1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer nichts zu verbergen hat...

Dieses Thema im Forum "Computer und Internet" wurde erstellt von FrauHolle, 25. Dezember 2017.

  1. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Werbung:


    Unsere auch. :)
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.139
  3. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    775
    lol oh ja das sind sie...
     
  4. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    775
    Cooler Blog :) Leider haben sich die schlimmsten Befürchtungen bewahrheitet. Z.B. INDECT wird in allen möglichen Formen von allen möglichen Unternehmen genutzt. Selbstlernende Algorithmen beurteilen Situationen und Menschen und entscheiden selbstständig über die jeweiligen Konsequenzen. Wenn wir jetzt dann noch, dank ÖVP und FPÖ, das "Sicherheitspaket" bekommen, dann kannst bald nicht mal mehr flatulieren, ohne dass die es wissen und dir zuordnen können.
     
  5. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.699
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Dann hieße es, oder wird es bald heißen: Viva la revolución! Dann heißt es Schluss mit lustig! Dann heißts: Schluss mit friedlichen Demos! Dann heißts: STEHT AUF UND KÄMPFT!
     
    FrauHolle gefällt das.
  6. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    775
    Werbung:


    Wenns ned so traurig wäre...
    wanze.jpg
     
    Freigeist496 und PlacidHysteria gefällt das.
  7. Freigeist496

    Freigeist496 Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    132
    Ich kann nicht verstehen, wie man sich freiwillig die Mega-Datenkrake aus Bequemlichkeit namens Alexa ins Haus holen kann. Ne das Privatleben gilt es zu schützen, sowas käme mir nicht in die Wohnung.
     
    FrauHolle gefällt das.
  8. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    775
    Ich auch nicht, aber laut Werbung kann man jetzt, sehr bequem, auch seinen Staubsaugerrobo damit steuern, der scannt die Wohnung und schickt die Daten dann gleich direkt zu Amazon.
     
    Freigeist496 gefällt das.
  9. Freigeist496

    Freigeist496 Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    132
    Ja, und die werden einen sofort mit Werbung für teure Staubsauer belästigen, ich kaufe darum auch nie etwas über das Web, sondern gehe in einen Laden und zahle dort auch in bar, wo ich kann, verhindere ich Datensammelei.
     
    FrauHolle gefällt das.
  10. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    775
    Das ist eh am Besten. Mache ich auch so, solange es noch Bargeld gibt...
     
    Freigeist496 gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden