1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer glaubt uns? Jesus-Mose-Messias

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Egocentauri, 6. Dezember 2018.

  1. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    1.745
    Ort:
    Bremerhaven
    Werbung:


    Hallo Forum,

    wie haben in Planung eine Messias Uhren Aktiengesellschaft (AG) in Bremerhaven - Deutschland - zu gründen und möchten hier Aktien zu je 100,00 €/Aktie anbieten.

    Folgend unser Businessplan:

    Messias Uhren AG

    Stammkapital: 6.000.000,00 € in Aktien.

    100,00 € je Aktie = 60.000 Aktien zu zeichnen.

    Am 01.04.2019 ist der Geschäftsbeginn.




    Vorstand: Max-Thomas Feuersenger

    Stellvertreter-Vorstand: Sven Brau und Dirk Heinbockel




    Mitarbeiter: 26 festangestellte Mitarbeiter




    Adresse: Bremerhaven Hauptsitz

    General-Verwaltung und Vertrieb

    Kerngeschäft in Bremerhaven:

    Verwaltung - 3 Mitarbeiter/Innen im Sekretäriat

    Marketing - 8 Telefonkontakter für Broschüren

    Vertrieb - 10 Verkäufer

    Vertrieb 2 Teamleiter

    Geschäftsführung mit 2 Stellvertretern




    Uhren als Kapitalanlagen in B-2-B Vertrieb durch die Vertriebsabteilung.

    Verkauf läuft über die Homepage. Verkäufer ruft KMU an und macht auf unsere Website aufmerksam, wo die aktuell gelisteten Uhren mit UVP des Herstellers gelistet sind und kommt am Ende mit unseren 25 % günstigeren Preisen als der UVP des Herstellers.

    Marken: Rolex

    1. Ebene = 290 m²

    Büro: Eingangstür mit Nummern-Code

    Eingangsbereich: 20 m² mit Sekretariat

    Meetingraum: 30 m²

    Verkaufbereiche: 2 Verkaufsräume mit je 120 m²

    2. Ebene = 290 m²

    Verkaufbereich: 1 Verkaufsraum mit 160 m²

    Teamleiterbereiche: 1 x 30 m² für 2 Teamleiter

    Meetingraum: 50 m²

    Chefbereich: 50 m² + 20 m² Sekretariat




    Gesamtbereich: 540 m² Büro auf zwei Ebenen




    Folgende Löhne und Provisionen:

    Verwaltung: 2.700,00 €/brutto

    Gehalt für Broschüren-Verkäufer: 2.000,00 €/brutto plus Bonus 50,00 € je Star (Kunde)

    Gehalt für Verkäufer: 1.200,00 €/brutto

    Provision Verkäufer: 17 % von VKP/brutto

    Gehalt für Teamleiter: 3.200,00 €/brutto

    Provision Teamleiter: 3 % vom TVKP/brutto

    Gehalt für Meister: 4.500,00 €/brutto

    Gehalt für Stellvertreter: 6.900,00 €/brutto

    Gehalt für den Boss: 9.500,00 €/brutto




    Kosten für Löhne und Beispiel Prvision:

    Umsatz von 500.000 € auf 30/50 % EKP zu 75/100 % VKP zum 100 % UVP des Herstellers rechnet sich dieses Geschäft auf = 250.000 €/306.000 €.

    1 Rolex = 35.000 UVP = 26.250 VKP = 10.500 EKP = 15.750 Gewinn

    1 OMEGA = 3.500 UVP = 2.625 VKP = 1.050 EKP = 1.575 Gewinn

    1 Breitling = 1.200 UVP = 900 VKP = 360 EKP = 540 Gewinn

    8.100 S + 16.000 B + 12.000 VG + 85.000 VP + 6.400 T + 15.000 TP + 13.500 M

    13.800 SG + 9.500 B = 169.300 Gesamtlohn und Prvisionsausgaben.




    Die hier gelisteten Daten für Provisionen und Gehälter sind freibleibend. Irrtum, Änderungen und anders lautende Vereinbarungen sind vorbehalten.




    Für die Richtigkeit wird keine Haftung übernommen.




    Mit freundlichen Grüßen

    Messias Uhren AG

    (Max-Thomas Feuersenger)

    Fehrenkamp 41

    27624 Bad Bederkesa

    E-Mail: messiasuhren@yahoo.com

    Telefon: +49-4745-9112066

    Funknetz: +49-162-9576253

    Egocentauri Messias Christi
     
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Ach Du und Deine Brüder... :)
     
    Ellemaus gefällt das.
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Zu früh,keine Zeit:)
     
    Ellemaus gefällt das.
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Braucht ihr Fläche oder Plattform,wenn es um Miete geht:blume2:,...:dontknow:
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Als ob es keine Schwestern gibt:blume2:
     
  6. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    3.820
    Werbung:


    ....."Ist nicht geschäftsfähig"!!.....
    ....."Die beiden auch nicht"!!.....

    meint plotin
     
  7. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.033
    Und das hier:

    Brutto mal unbeachtet.

    3500 Netto für alle (Brutto zusätzlich oben drauf) - Dann kann es mal anfangen, "menschlich" zu werden. Denn "jeder" Dienst ist wichtig, keiner unwichtig. Es hat lediglich jeder nur eine andere ihm könnende Funktion.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Ob die Nullen mehr werden:dontknow:,ist wohl der Zahl geschuldet,nur was kostet die Welt:doof:
     
    Ellemaus gefällt das.
  9. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.033
    Das muss alles gar nicht sein. Jede Firma kann doch 3 Töpfe anlegen.

    a) Steuertopf (Brutto)
    b) Wühltopf (Auslagen)
    c) Gewinntopf (Überschuss)

    Weshalb muss jeder, der "arbeitet", extra einzeln privat Steuern zahlen? Damit muss man die Arbeiter gar nicht belasten. Kann die Firma, wenn sie "gut" ist, selbst übernehmen. Ist doch eine "geistige Familie". Wenn der Arbeiter "für" die Firma handelt, dann muss doch nicht die Firma "gegen" den Arbeiter handeln.

    Was die Arbeiter zusätzlich benötigen (Gewinntopf), was die Firma zusätzlich benötigt (Wühltopf), was der Staat zusätzlich benötigt (Steuertopf).

    Es sei denn, es bleibt bei: Sklavenhandel
     
    Voltarine gefällt das.
  10. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    1.745
    Ort:
    Bremerhaven
    Nach meiner Kalkulation verdienen inklusive Provision:

    Broschürenverkäufer ca. 2.500,00 €/brutto
    Uhrenverkäufer ca. 3.500,00 €/brutto
    Teamleiter ca. 5.500,00 €/brutto

    Festgehälter für:

    Uhrmachermeister ca. 4.500,00 €/brutto
    Stellvertreter Geschäftsführer ca. 6.900,00 €/brutto
    Geschäftsführer ca. 9.500,00 €/brutto

    Diese Gehälter sind kausal mit dem errechneten Wunschumsatz zu Stande gekommen und können durch ein gerechtes Provisionsmodell durch bessere Leistungen noch gesteigert werden.

    Egocentauri Messias Christi
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden