1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Wer den Weihnachtsmann verleugnet ....

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Munro, 6. Dezember 2018.

  1. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.655
    Werbung:


    Der SPIEGEL schreibt etwas überheblich:

    http://www.spiegel.de/lebenundlerne...leugnet-weihnachtsmann-gefeuert-a-596184.html

    Ich finde, diese Angela McCormick hat richtig reagiert.
    Ich hätte jene dumme Kuh von Lehrerin auch gefeuert.
    Nicht etwas aus religiösen Gründen, sondern wegen mangelnder Sensibilität.
    So hat es die Direktorin ja auch gesehen.

    Three cheers for Angela McCormick!
     
  2. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.033
    Tatsächlich?

    "Du bist schon zu alt, um noch an Weihnachtsmann und Osterhase zu glauben". Gängiger Spruch atheistischer Eltern.

    Im Grunde befeuerst du hier bloß das andere Extrem.
     
  3. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    5.058
    Und mit welcher ;) Sensibilität wird das zum Gassenhauer der Medien, wenn ich mir die Schlagzeile anschaue?
     
  4. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    1.507
    Da hätte man den Religionslehrer an einer der Schulen meines Sohnes auch feuern müssen.
    Man darf gespannt sein, wie die Schüler reagieren wenn ihnen dann eines Tages ein Licht aufgeht.
    Spätetens dann wenn sie selbst mal eine Freundin oder einen Freund haben und sich wundern, wenn die beleidigt sind, wenn sie kein Weihnachtsgeschenk von ihnen bekommen.....:rolleyes:

    Gleich entlassen finde ich nun doch etwas doof. Vor allen weil es sichere bessere Gründe gäbe*, als Kindern die Wahrheit zu sagen( nicht, dass ich das in dem Fall gut finden würde)
    * es gibt manchmal richtig miese Lehrer, die auf ihrem Posten festkleben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Dezember 2018
    ichbinderichwar gefällt das.
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Bis es sich zu erkennen gibt!!!
     
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Werbung:


    Auch dann wenn dir ein Licht aufgeht,wenn es nicht so ist wie es ist:blume2:
     
  7. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.655
    Hier bei uns hat der Weihnachtsmann zwar nix zu melden.
    Hier gibt es am 6. Dezember den Nikolaus und am 24 Dezember das Christkind.

    Aber den Weihnachtsmann nun weltweit zu verleugnen, das ginge denn dann doch zu weit.
     
  8. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.033
    Was ist dieses "Es" ? Für die einen gibt es den Weihnachtsmann, für die anderen nicht. Da einen Eintopf draus zu machen, finde ich Mist. Für mich gibt es den Weihnachtsmann, da er realisiert werden kann, auch wenn die Wirtschaftsbosse ihn zu verhindern wissen.

    https://www.denkforum.at/media/gibt-es-einen-weihnachtsmann.7472

    Doch jemanden, der da nicht dran glaubt, zu bestrafen, ist Unfug. Da gehört der bestraft, der diese Vertretung eingestellt hat. Wegen unterlassener Informationseinholung. Bzw unterlassener Informierung der Handhabung auf dieser Schule.

    Wie wäre es denn, wenn die Kinder plötzlich "alle" per Befehl an minderjährige Jungfrauen im Tod glauben sollen, wodurch Mädchen wieder benachteiligt würden?
     
  9. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Kinder fragen von alleine und wollen keine Lügen hören.
    Der Weihnachtsmann ist tot,es lebe der Weihnachtsmann,....ode4 sollen wir ein Eselfest machen:clown2:
    Hier geht es einfach um Geschichte,...Was daraus aber gemacht wurde,dem,müßte man den gar ausmachen.
    Nikolaus war bestimmt als Beispiel ein guter Mann,Jesus g/bestimmt auch und und und,doch
    weiter,....mit Sicherheit nicht,....so denk ich mal.
    Ich sehe was mein Sohn in Deutsch macht,....und die 10 Gebote werden hier schon ausgeschlachtet:blume2:
     
  10. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.033
    Die interessieren mich nicht....
    http://www.herztor.de/GOTTdie12GeboteinihrerUrfassung_HERZTOR.htm


     
    Voltarine und ichbinderichwar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden