1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Warum ist etwas und nicht nichts?

Dieses Thema im Forum "Philosophie Allgemein" wurde erstellt von Tüftler, 13. Juni 2018.

  1. Tüftler

    Tüftler Member

    Registriert seit:
    11. August 2017
    Beiträge:
    221
    Werbung:


    Ich habe meine Version der Erklärung bereits mit euch geteilt. Hier mein kanal noch mal: https://www.youtube.com/channel/UC0QDn52u9hbC-FUi4CYFAXQ

    Aber hier geht es um deine Version! Schreib deine eigene Theorie dazu. Warum?

    Bitte weich dem Thema nicht aus und schreibe Leute nicht an. Bleib beim Thema!
     
  2. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.182
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Nein, das stimmt doch gar nicht!

    Ab hier geht es um Nichterklärung von nichts - und nicht um Dein oder Mein! - Basta!
    Jeder, der geistig noch einigermaßer bei Verstand ist, der sollte sich fragen:

    Je, warum eigentlich interessiert sich ein Tüflter für fremdes Gedankengut, wenn es doch um die beliebige Negierung von nichts geht? .....:rolleyes:
     
  3. Senator74

    Senator74 Active Member

    Registriert seit:
    8. November 2011
    Beiträge:
    512
    Ganz einfach : Weil dem "Cogito, ergo sum" das "SUM" abhanden käme...
     
  4. Tüftler

    Tüftler Member

    Registriert seit:
    11. August 2017
    Beiträge:
    221
    Weicht dem Thema nicht aus! Hast du keine Meinung zu, musst du nicht mitmachen! Idioten
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.182
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Wenigstens sind Sie ehrlich gegenüber ihren wahren Zielgruppe!
     
  6. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.182
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    Das ist auch notwendig und ganz natürlich, weil die Selbstwahrnehmung im Sein einem blinden Fleck in der Wahrnehmung des ungespalteten Doppelbewusstseins entspricht, "Herr Sinnator!" - Sie müssten dies doch eigentlich am besten wissen! :)
     
  7. Tüftler

    Tüftler Member

    Registriert seit:
    11. August 2017
    Beiträge:
    221
    Etwas ist statt nichts, weil Chuck Norris hat mal jemanden so stark in den Arsch getreten dass sein Fuß ins Jahr 1945 gereißt ist und Adolf Hitler getötet hat. Der Tod Hitlers hat den Urknall ausgelöst der ebenfalls ein paar Milliarden Jahre in die Vergangenheit gereißt ist und die Entstehung unserer Erde ausgelöst hat!
     
  8. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.182
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Wahrlich ich sage Dir, das ist die Tat von....ich zitiere Dich.....sinngemäß:

     
  9. Tüftler

    Tüftler Member

    Registriert seit:
    11. August 2017
    Beiträge:
    221
    Es wird hier eh nichts mehr.
     
  10. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.182
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Dann ist wenigstens ETWAS erreicht und NICHT NICHTS. Quod erat expectantum!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden