1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Vorträge- und Gehirnwäschegruppe

Dieses Thema im Forum "Eigene Geschichten" wurde erstellt von Allfred, 26. Februar 2012.

  1. moebius

    moebius Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    42.487
    Werbung:


    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe


    Zu 1.:
    :ironie: Hoffentlich geht der Schmutz aus den Hirnen der Gehirnwäscher auch raus ...:lachen:

    Zu 2.:
    :waesche2: + :waesche1:

    Zu 3.:

    Dir
    auch ...:blume2: + :bier:
     
  2. Manfredo

    Manfredo Guest

    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe

    Frohe Ostern an alle Hirschköpfe!
     
  3. moebius

    moebius Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    42.487
    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe

    Und an alle, die keine Hirschköpfe sind ...:D
     
  4. Allfred

    Allfred Active Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    3.949
    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe

    Hallo zusammen!

    Ist da was dran?

    Beiträge mit Smileys scheinen als unseriöser eingestuft/wahrgenommen zu werden, sowie als qualitativ geringwertiger, als Texte ohne Smileys, die eher (fast egal was drinsteht) als passabel (=nicht negativ kommentierungswürdig) "durchgehen".

    Ist ggf. wenig sorgfältiges Lesen von Smileys beinhaltenden Beiträgen gegeben, was wiederum natürlich dem Beitrag weniger Qualität entnehmen läßt als einem (ohne Smileys), dem man mehr Zeit widmet?

    Sind es die Smileys, die zu einem weniger respektvollen Umgang mit dem diese Verwendenden verleiten, im Vergleich zu jemandem, der solche nicht verwendet? (Es möge bedacht werden, daß dies durchaus eine mögliche Mitursache für im DF vorhandene Konflikte sein könnte.)

    Wie sehen Smiley-Nichtnutzer ihre eigenen Beiträge im Vergleich zu denen der Smiley-Nutzer? Wie sehen Smiley-Nutzer ihre eigenen Beiträge im Vergleich zu denen der Smiley-Nichtnutzer?

    Wie sähe es aus
    mit der Wahrnehmung im denkforum, würden alle Smileys abgeschaltet (bei gleichzeitiger Unkenntlich[ge]machung des User-Namens?
    Bliebe dabei noch was übrig vom bislang "gezeichneten" Bild des einen Users vom anderen)?

    Viele Grüße!
    Allfred
     
  5. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.685
    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe

    Nur, wenn ich etwas ganz ernst meine und fest daran glaube, daß meine Sichtweise die einzig vernünftige ist, wenn ich dann vielleicht noch etwas Bitterkeit, Pathos und vor allem Verachtung in meine Worte lege, kann ich damit rechnen für seriös gehalten zu werden. Die Smileys dagegen, die sind doch albern. http://www.youtube.com/watch?v=SJhTjTAEtYQ
    :winken3:
     
  6. Ramjet

    Ramjet New Member

    Registriert seit:
    5. April 2012
    Beiträge:
    558
    Werbung:


    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe

    Wenn man die Smileys hier im Forum plötzlich alle abschalten würde dann würden sich die Hälfte von Möbius Beiträgen im Nichts auflösen, was aber auch NICHTS macht.
     
  7. Vermittler

    Vermittler New Member

    Registriert seit:
    10. April 2012
    Beiträge:
    555
    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe

    Mir fällt auf, dass Smileys oft in kurzen Texten verwendet werden. In langen Texten erscheinen sie weniger oder gar nicht. Ich habe allerdings nur einen Bruchteil aller Beiträge gelesen.
    Kurze Texte und/oder Smileys, bzw lange Texte ohne Smileys sind kein grundsätzlicher Anzeiger für den Gehalt eines Beitrages; kurze und Smiley-gespickte Beiträge empfinde ich jedoch oft als belanglos.

    5Zeichen stellte seriöse und alberne Beiträge gegenüber, was ich gut finde. Respektvoller Umgang wird wohl eher von den "Seriösen" gewünscht. Abschalten von Smileys oder Namenseinblendung wird "alberne" Kommentare nicht verhindern.

    Es entscheidet jeder selber, ob er auf Albernheiten antworten möchte.
     
  8. moebius

    moebius Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    42.487
    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe

    :nein:
    Meine Beiträge würden sich nicht in Nichts, sondern in nichts auflösen, was aber auch nichts :lachen: (= lacht) ....ääääähhhhh..... macht ....:lachen::lachen::lachen:
     
  9. Allfred

    Allfred Active Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    3.949
    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe

    Hallo!
    Obiges Zitat also dem Filialthread "entzitiert", der Autor findet seinen Beitrag jedoch trotzdem nun in beiden Threads:schnl:,
    hier nun also zumindest teilweise. Das ist diese Hinweis-Kundtuungs-Mehrung, ganz ohne sogenannte Vlaier. Mit die beste Werbeplattform für sich vervielfältigen wollende Therapeuten ist hier, im "Vorträge- und Gehirnwäschegruppe"-Thread.
    Kost' nix, Texte sind willkommen, und werden fachunkundig von mir kommentiert, beste Voraussetzungen für einen guten Start ins Psychologendasein, bzw. in das Neuro-Linguistische-Pessimismusleben (NLP)
    via eigener Gruppe
    also. Die sich hier oft von selbst bildet und von selbst bildet. Da staunt mancher Psychologe.
    :winken3:
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Mai 2012
  10. Allfred

    Allfred Active Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    3.949
    AW: Vorträge- und Gehirnwäschegruppe (Satire-Trett)

    MEIN ERSTER SELBSTGESCHRIEBENER RAP




    Tag des Feierns
    in allen Ecken Bayerns,
    man frönt der
    Leichname,
    man fronleichnamt.
    Auch dafür gibt es ein Amt,
    das Fronleichn-Amt.


    Aber erstmal Atem und Zitat holen, bevor es weitergeht im Rap.

    @dissidentin: Du kannst ja meinen genialen Rap-Text hier mal in der Gesamtheit auf Dich wirken lassen, bei Bedarf baue ich ihn rüber in Deinen Thread;).

    Rap, I., Teil 2:

    Hey Allder,
    morgen kommt der Wallder,
    macht den Rap-Trett
    zu,
    dann guckstu nu
    wie Kopf vor Brett.
    Viel Sorge, nix gut,
    seien du auf Hut.
    Du bist gerett',
    neues Tag darfst du
    machen neue Rap-Trett.:koenig:

    :winken3:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Juni 2012

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden