1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Volksbegehren für rauchfreie Lokale in Österreich

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Munro, 4. April 2018.

  1. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.271
    Werbung:


    Fast 600.000 Österreicher unterschreiben für rauchfreie Lokale
    Mehr dazu: http://www.spiegel.de/politik/ausla...chreiben-fuer-rauchfrei-lokale-a-1201222.html

    Nun bin ich mal gespannt, ob es ein Volksbegehren geben wird.
    Und falls ja - wie es ausgeht.
     
  2. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.249
    Dieses Volksbegehren wird sicher schubladisiert.
    Es ist geplant, daß bei 900.000 Stimmen für ein Volksbegehren, zwingend eine Volksabstimmung erfolgen soll.
     
  3. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.271
    Warten wir's ab ....
     
  4. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.539
    Ort:
    Berge
    ...zumindest wird der Druck auf direkte Demokratie immer stärker...

    ....das scheuen ja unsere Toleranzprediger,
    wie der Teufel das Knoblauchbrot....
     
    Ellemaus gefällt das.
  5. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.249
    Was? Oder was ist Ihre Prognose?
     
  6. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.402
    Werbung:


    Bayern ist das Musterbeispiel für direkte Demokratie. Na Mahlzeit...:D
     
    Ellemaus gefällt das.
  7. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.249
    Bayern braucht keine direkte Demokratie: Das Rauchen am Oktoberfest wurde "von oben" ohne Mucken abgeschafft.
     
  8. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.271
    ????

    Nach meiner Erinnerung war es anders:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Volksentscheid_„Nichtraucherschutz“_in_Bayern

    Volkes Wille!

    Ur-demokratisch!
     
  9. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.878
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    :dontknow:

    ICH sage NEIN zu Zwangsverboten (also Entmündigung) im Genussmittelbereich! :nein:

    :sekt:
     
    Ellemaus gefällt das.
  10. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    3.271
    So ist die momentane Situation:
    Mehr dazu: http://www.spiegel.de/politik/ausla...oe-das-rauchverbot-kippen-will-a-1195828.html
    Ich meine, besser ein glückliches Austria mit rauchfreien Speise-Lokalen, als ein verrauchtes verräuchertes Tschickistan. :)
     
    Ellemaus gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden