1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Verdient die Menschheit den kommenden Klimakollaps?

Dieses Thema im Forum "Umweltschutz" wurde erstellt von Legion, 26. Juli 2019.

  1. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.939
    Werbung:


    Welche Welt? "Meine Welt" ging 2008 unter. Und wird wohl zu meiner Seinszeit nie mehr neu erstehen.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  2. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    7.229
    Ort:
    Berge
  3. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    5.895
    Ort:
    Niederösterreich
    Du Ketzer, du zweifelst an den von Anideos und seinen JüngerInnen angebeteten Klimagötter !?!?
     
  4. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.418
    Pass auf! Du machst ihm jetzt sein Alleinstellungsmerkmal jetzt streitig.;)
     
    FreniIshtar gefällt das.
  5. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.728
    Mit dem Wort "Weltuntergang" ist gemeinhin "das Verschwinden aller Menschen vom Planeten Erde" gemeint, manchmal aber auch nur "das Ende einer bestimmten menschlichen Gesellschaftsordnung".

    Dein individueller "Weltuntergang" von 2008 war vermutlich "das Ende einer von Dir gewünschten bzw. gewohnten Ordnung".

    Hat nun "die Menschheit", also alle Menschen, den "kommenden Klimakollaps" (eine unscharf definierte Behauptung) "verdient"? - Diese Frage hat von mir bereits die Antwort bekommen, die sie verdient.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  6. Legion

    Legion New Member

    Registriert seit:
    24. Mai 2019
    Beiträge:
    15
    Werbung:


    Er ist (leider) nicht populär, seine Videos kriegen maximal ein paar tausend Views, vergleiche das mal mit den Nonsens-Videos die Millionen Klicks bekommen. Vielleicht doch ein Hinweis, dass die Menschheit den Kollaps VERDIENT.

    Du hast seine Aussage zwar sarkastisch entfremdet, aber im Kern trifft es das gut. Man soll hat jeden Tag bewusst leben, denn der Untergang könnte jederzeit kommen. Im Übrigen gilt dies für den Einzelnen sowieso immer - auch ganz ohne Klimakollaps.

    Bezieht sich das auf die damalige Finanzkrise oder auf ein persönliches Erlebnis?
     
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.571
    Wenn der Berg den Wasserfall trinkt:blume2:
     
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.571
    Verdrängungskünster aber in beide Richtungen:blume2:
     
  9. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.571
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.571
    Wenn der Untergang jeden Moment sein kann,kann er es auch nicht...was er schon öfters unter Beweis gestellt hat.
     
    FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden