1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Und Täglich Grüßt Das Murmeltier...

Dieses Thema im Forum "Filme" wurde erstellt von Rudi, 9. Oktober 2003.

  1. Binchen

    Binchen New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    11.552
    Ort:
    in nem haus
    Werbung:


    da bin ich ganz deiner meinung rudi!
    nichts hindert uns daran jetzt zu leben - lola prizip
    buch mal gelesen?:)

    mit bill murray lieb ich noch den film:
    DIE GEISTER DIE ICH RIEF

    original:
    „A Christmas Carol" von Charles Dickens
    scrooge

    auch wundervoll
    die ewige frage, was wäre wenn. . .

    lg binchen:)
     
  2. marvin

    marvin New Member

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    28
    kennt jemand den film "12:01" - mit j. silverman.

    gleiche idee wie "und täglich grüßt das murmeltier.

    auch nicht schlecht!!


    (siehe http://www.digitalvd.de/dvd/5293.html)

    lg marvin
     
  3. Mara

    Mara New Member

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    2.608
    An manchen Tagen hat man wirklich das Gefühl man dreht sich immer nur im Kreis um immer nur dieselben Dinge zu tun:

    Jeden Tag dieselben Sprüche an meinen Sohn: Tu Dich nicht, lass das, tu jenes, lass welches ... bääh ...

    Jeden Tag die gleichen Reden, die man schwingt und die doch nur von einem Ohr zum anderen rausgehen, bei den Menschen ... bääh ...

    Jeden Tag wieder die gleichen Handlungen, die man vollzieht und die so unnütz sind, wie Bauchschmerzen ... bääh ...

    Jeden Tag wieder die gleichen Reaktionen, obwohl man vorher auch schon zig mal festgestellt hat, das sie einen nicht einen Millimeter weiterbringen, aber was soll´s vielleicht ist es ja heute anders ... bäääh ...


    :(
    :mad:
    :rolleyes:
    :eek:
    :p


    bäh mara
     
  4. Binchen

    Binchen New Member

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    11.552
    Ort:
    in nem haus
    ja und dann kommt ein neuer tag und alles ist wieder ganz anders!

    bunt und schöööön!

    MARA-DAggilein

    die welt ist das, was du von ihr denkst!


    das vermittlt uns auch dieser film!

    mach das beste daraus!
    egal was kommt.

    lg binchen:)
     
  5. Mara

    Mara New Member

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    2.608
    Du immer mit Deinen Philosophien ...

    du Stechtier ! ;)

    Ja - ja ...

    Den einen Tag denk ich halt so, den anderen so und den nächsten wieder anders ...

    :D

    ... aber zum Glück gibt es etwas, das zieht sich durch das Geschehen wie ein roter Faden, an dem ich mich immer wieder neu orientieren kann ...

    ... genau wie in dem Film ... ein Gefühl ... ein MUSS ...

    Danke Dir

    MARA-DAggilein !
     
  6. Rudi

    Rudi New Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    595
    Werbung:


    Ja, da sind wir wieder bei den "Weisheiten" des Alzii, der das alles leugnet. Du hast alles genau so gewollt, wie es ist! (Ich habe gerade ein Buch über Frauen ab 30 gelesen. Und war überrascht, zu wie vielen Kompromissen diese bereit waren, um doch noch Kinderwunsch und Partnerglück zu realisieren.) Die Selbstbestimmung ist ein Ideal. Tatsache ist, ich kann nicht entscheiden, wie ich den Arbeitstag verbringe. Nur so einigermaßen, indem ich mir ein paar Freiheiten erkämpft habe. Immerhin...

    @marvin: Habe den Film gerade für 4,99 bei Saturn entdeckt. Den schaue ich mir am Wochenende an!

    RUDI
     
  7. marvin

    marvin New Member

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    28
    cool, sag mir dann was du davon hälst. werd wohl auch zum saturn schaun.... vhs oder dvd? marvin
     
  8. Mara

    Mara New Member

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    2.608
    Hi Rudi ...

    toll - wo gibt es das Buch ??? :D

    Ich denke doch, dass man ziemlich viel selbst bestimmt ... weil ich muss ja nicht wirklich rumnörgeln, oder ? Es hat ja seinen Grund, wenn Junior mich geflissentlich überhört ... wenn er auf Durchzug stellt, weiß ich immer, dass ich nörgelig bin ...

    Und auch in meinem Job bestimme ich, wie ich meinen Tag verbringe. Ich kann nerven, dann werde ich genervt oder ich kann versuchen, mit den anderen Spass zu haben und werde Spass bekommen ...

    Irgendwo stand mal, die Kunst ist wohl unterscheiden zu lernen, was veränderlich ist und was nicht ...

    Dinge - wie z.B. heute meine Gehaltsabrechnung sind eindeutig unveränderlich ... :D, also wozu darüber nachdenken oder lamentieren (obwohl ich es nicht ganz geschafft habe, gebe ich zu), aber ich habe jetzt eindeutig die Wahl ... ich kann den Weltuntergang proben, mich wieder mal mit meinem Widder-Chef anlegen, dass die Funken fliegen oder einfach akzeptieren, was anscheinend im Moment ansteht und mein Leben einfach passieren lassen ...

    Habe mich murrend für das zweite entschieden ...

    Ich weiß nicht, ob ich es rüberbringen konnte ...

    Die Dinge geschehen so oder so ... ich wähle, wie ich ihnen begegne ... und die Entscheidung kann ich jeden Morgen bewußt treffen ... (nicht immer, aber immer öfter ;) ) !

    lg mara
     
  9. Mara

    Mara New Member

    Registriert seit:
    18. April 2003
    Beiträge:
    2.608
    ... und ich habe immer noch kein DVD-Laufwerk ...

    Ich glaube, ich werde morgen früh die Kriterien für die Auswahl meines Freundeskreises auch mal neu entscheiden ...

    :D :D :D
     
  10. Alzii

    Alzii New Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.133
    Ort:
    Oberfranken
    Interessante Behauptung, :)
    wen oder was leugnet denn Alzii?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden