1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Türkei und Syrien

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Joachim Stiller, 12. Oktober 2019.

  1. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.770
    Werbung:


    Ich weiß zwar nicht, was Asselborn meint aber er "warnt" ja nur. Um die Gazetten zu füllen und Wähler zu verwirren, sind Warnungen doch an der Tagesordnung. Vor dem, was aber dann wirklich passiert, wird selten gewarnt.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  2. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.724
    Das ist die Sprache der Medien, die Meinungen - egal welche - verstärken.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  3. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.770
    Es wird zum Beispiel selten davor gewarnt, sich eine Staatsführung zu wählen, die sich hernach regelmäßig in Macht- und Ränkespielen verliert. Davor wird weder in der Türkei und in Syrien, noch in den USA, in Deutschland oder in Österreich gewarnt.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  4. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.770
    Ja. Nur wird halt etwas, das öfter gesagt wird oder lauter gesagt wird, davon nicht wahr. Und wenn etwas wahres gesagt wird, ist davon noch lange nichts richtiges getan.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  5. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.724
    Das weiß eh jeder - nachher sind alle gscheit, daher gibts Neuwahlen mit dem selben Risiko - auf das allerdings niemand hinweist.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  6. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    9.724
    Werbung:


    ja. Nur die Wahrheit ist in der Politik ein "Relativum".
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.770
    Ja, jeder weiß es und niemand möchte bzw. kann es ändern. Aber das taugt nicht als Aufreger, nur die vielfältigen Symptome dieser Blödheit regen auf.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  8. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.770
    Freilich ist sie das.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  9. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    5.161
    Meinst Du jetzt wirklich, dass (diese Deine) Warnung Verantwortung der Journalisten
    sein müsste?
    Oder wer sollte denn warnen?
     
  10. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    5.161
    Was tun, gegen einen -seit Jahren- Aufruf von NATO Stoltenberg an Mitgliedsländer sowie an die EU:
    Aufrüsten - aufrüsten und wieder aufrüsten!

    (Und Von der Leyen möchte ein EU-Heer- so auch die NEOS!)

    Quo vadis EU?
    -!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden