1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Türkei lässt syrierische Flüchtlinge

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Ellemaus, 28. Februar 2020.

  1. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    11.451
    Ort:
    Schwarzwald
    Werbung:


    2015 sagte man; dass man die Grenzen nicht kontrollieren kann!
    Gestern Mittag hörte ich im TV, dass die Grenzen geschlossen werden.
    Als ich gegen Abend an der CH-Grenze vorbeifuhr, standen am Zoll
    ca. 6 Polizisten und 4 Zöllner und sie kontrollierten im großen Stil.
    Irreal mutete an, dass alle Schutzmasken und Handschuhe anhatten.

    https://www.google.de/search?source...wiz.......0i131.DN5zAMnXuvY#spf=1584320830534
     
  2. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.725
    Wohl nur die "Straßen".
     
  3. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    11.451
    Ort:
    Schwarzwald
    Ja, die Hauptstraße am Grenzübergang, aber es gab nur ca. 100 m Stau.
    Die grünen bzw. kleinen Grenzübergänge, werden sporadisch kontrolliert.

    Ich hoffe das die Hamsterkäufe von den Schweizern bald mal ein Ende haben. :mad:
    Einer hatte am Samstag für fast 700€ volle 3 Einkaufswagen beladen.
    Fast alle Konserven waren weg, nur Dosenlinsen waren noch da.
    Hoffe das es in den 3 Läden die wir haben, bald wieder mal
    Chili con Carne gibt. Die esse ich auch ohne Not, schneide
    in den Topf noch Paprika, Knoblauch, scharfes Chili
    und zusätzlich Rinderhack, plus ein Pack Reis. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2020
  4. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.725
    So ähnlich geht es mir mit dem Texastopf (Feuertopf) - Das einzige Dosenzeugs, dass ich neben Ravioli und Erbsensuppe esse. Ich mach immer in der Pfanne. Dose rein und den Rest zu schnippeln. Ich sagte es schon mal. "Wirklich reich ist, wer nen eigenen Garten hat".

    Morgen muss ich noch mal schauen, ob ich was "kriegen" kann.
     
  5. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    11.451
    Ort:
    Schwarzwald
    Den scharfenTexastopf von Aldi, habe ich schon in den 70er Jahren gerne gegessen.
    Als dann mal eine Maus in einer Dose gefunden wurde, hatte ich die Schnauze voll.
    Hoffe, dass es Morgen wieder Scheißpapier gibt, das Zewa wisch und weg verstopft das Klo.
     
  6. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.725
    Werbung:


    Netto. Aldi nur der Tabak. Aldi hat nicht mal Bier, dass ich trinken kann. Netto hat keinen Tabak, den ich nehmen kann. Also muss ich hin und her hüpfen.
     
  7. Masterreal

    Masterreal Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2019
    Beiträge:
    96
    Die Machen nichts anderes als das was sie von den Linken gelernt haben. Hitler hat von Stalin gelernt. (Gulag, Transport mit Viehwaggons und Vernichtung) Diese "Technik" hat Hitler auch angewendet. So geht die Geschichte. Die Linken (Stalin) sind oder waren in dieser Hinsicht gute Lehrmeister. Beide Seiten sind zu verurteilen. Es ist unglaubhaft wenn die Linken gegen Faschismus schreien, sie selbst (Ihre geistigen Vorfahren) haben diesen Geist heraufbeschworen.

    Und ja es gibt keine Schutzsuchende in der EU da alle aus sicheren Drittstaaten kommen. Asylheime gibt es auch nicht, da ja die meisten Vertrieben sind aber nicht persönlich gesucht werden. Beste Beweis, jene Staaten von denen diese Migranten stammen sind nicht bereit ihre eigenen Staatsbürger zurückzunehmen. Ergo haben diese Leute auch kein Anrecht auf Asyl das sie ja nicht verfolgt werden. Logisch oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. März 2020
  8. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    11.451
    Ort:
    Schwarzwald
    Sichere Drittstaaten gibt es nicht. Siehe z.B. Lybien wo die Flüchtigen gefoltert werden, usw.
    Selbst europäische Staaten sind nicht mehr sicher, z.B. Ungarn und aktuell Griechenland!

    https://www.welt.de/politik/deutsch...d-Dringender-denn-je-Lager-zu-evakuieren.html

    Ärzte ohne Grenzen warnt in der Corona-Krise vor einem riesigen Infektionsrisiko in den griechischen Lagern: Migranten dort könnten
    sich nicht einmal regelmäßig die Hände waschen – und schon gar nicht Abstand voneinander halten. Eine Evakuierung sei unerlässlich.
     
    FrauHolle und FreniIshtar gefällt das.
  9. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    11.451
    Ort:
    Schwarzwald
    In Syrien werden Kriegsdienstverweigerer sehr wohl gesucht! Daher
    kann man die jungen Männer auch nicht mehr zurückschicken.
    Ebenso kann man die Assad Gegner auch nicht zurückschicken.
     
    FrauHolle und FreniIshtar gefällt das.
  10. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.725
    Weil es dort "keinen Zivildienst" gibt, müssen sie ihn dann bei uns machen. (Das macht allerdings nur bei jenen "Sinn", die sich im Alltag nicht "kriegerisch" verhalten...)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden