1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Stillers Sammelsurium

Dieses Thema im Forum "Unter Uns" wurde erstellt von Joachim Stiller, 28. Juli 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Nein, Posaunist...
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Aber Angler gab es in der Musikgeschichte auch... Zum Beispiel Franz Schubert...

     
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Meinetwegen auch Joseph Haydn...

     
  4. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Fortsetzung....

    Nein, ich glaube, die fahren immer noch mit diesen allradbetriebenen Dreckschleudern durch die Straßen...

    Gewonnen? Glückwunsch!

    Thom? Thom ist Scheiße...

    Was heißt hier „Fliegenglas“??? Wittgenstein zeigt doch nicht den „Ausweg“ aus dem Fliegenglas, er führt doch überhaupt erst ins Fliegenlas „hinein“... Das könnt Ihr komplett vergessen... Aber nicht einmal Scobel hat das gemerkt... Er ist allerdings auch kein Philosoph...



    https://www.srf.ch/play/tv/sternstu...nglas?id=7059e678-f46b-42a1-831e-7628d8130529
     
  5. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Zur Feier des Tages reiben wir einen Salamder (ab Minute 17:00)...

     
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    35.981
    Werbung:


    Wie schaffte es das Glück,so in Anspruch genommen zu werden,weil es"eigentlich"nicht die Norm ist.
    Wenn die Norm hält was sie verspricht,könnte man ja glücklich sein:dontknow:
     
  7. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Wenn Du das Glück außerhalb der Norm definierst, verflacht es mit der Zeit unweigerlich durch Gewöhnung, und wird unweigerlich wieder zur Norm... Das funktioniert also nicht... Wenn Du das Glück aber "innerhalb" der norm definierst, "gibt" es das Glück nicht... Und darum habe ich mal gesagt, Glück, Pech und michelische Fügung sind reine Illusionen...
     
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
     
  10. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Apropos Heino... Seht selbst...

     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden