1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Sigmund Freud

Dieses Thema im Forum "Psychologie" wurde erstellt von Joachim Stiller, 21. November 2018.

  1. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Ich möchte mal einen Thread zu Sigmund Freud aufmachen, denn der fehlt uns noch in der Sammlung... Beginnen möchte ich mit etwas eher aphoristischem... Ein guter Freund von mir glaubt nicht an den Ödipuskomplex... Der hält den für ein Hirngespinst von Freud... Ich habe da aber nie mitgemacht, da ich mich noch gut an meine eigene ödipale Phase erinnern kann... Die war allerdings nur von kurzer Dauer... Mein Vater hat einmal ein Machtwort gesprochen, da war die Sache gegessen, und es gab nie wieder Probleme... Nein ich selbst bin bei etwas ganz anderem skeptisch, nämlich beim Penisneid und bei der Kastrationsangst... Wenn ich ehrlich bin, halte ich genau diese beiden für eine reine Erfindung Freuds... Wie seht Ihr das? Gibt es den Penisneid und die Kastrationsangst, oder hat Freud sich das nur ausgedacht...
     
  2. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    5.556
    Ort:
    Berge
    Du könntest aus seinen späteren Jahren noch den Todestrieb aufnehmen. Gibt es den?
     
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Ja sicher... Was dachtest Du denn.... Allerdings hat Freud ihn geklaut, ohne den Entdecker, oder besser "die Entdeckerin" jemals namentlich zu nennen... Ich meine Sabina Spielrein... Sie war eine Patientin von Jung und zeitweilig auch seine Gespielin... Machte als erste Frau der Welt ihren Dokton in Psychoanalyse, eben genau mit einer Arbeit über den Todestrieb... Die Geschichte ist genial verfilmt worden, mit geradezu genialischen schauspierischen Leistungen... Kann ich nur wärmstens empfeheln...

     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden