1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Shakespeare zum Thema Flüchtlinge

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Walter, 29. September 2016.

  1. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.482
    Werbung:


    Thomas Morus, der Bürgermeister von London wendet sich an die Aufrührer und fragt sie, was eigentlich gewonnen wäre wenn die Fremden verschwänden:

    "Gesetzt, sie gehn; gesetzt, dass euer Lärm
    Ganz Englands Recht und Würde niederschrie.
    Dann stellt euch vor, ihr seht die Fremden, elend,
    Mit Lumpenbündeln, Kinder auf dem Rücken,
    Wie sie zu Küsten und Häfen trotten,
    Und ihr sitzt da, als König eurer Wünsche,
    Die Staatsmacht starr verstummt vor eurer Wut,
    Und ihr gespreizt im Protzornat des Dünkels:
    Was habt ihr dann?
    Ich sag's euch: ihr habt nur
    Gelehrt, wie Frechheit und Gewalt obsiegt."

    Morus bittet seine Zuhörer, sich vorzustellen, ihr Aufstand ginge schief und sie müssten selbst vor dem Zorn des Königs fliehen. Was dann? Würden sie nicht auch hoffen, in anderen Ländern Obdach zu finden?

    "Wenn ihr dort auf ein Volk träft, so barbarisch,
    Dass es wild ausbricht in Gewalt und Hass,
    Euch keinen Platz gönnt auf der weiten Welt,
    (...)
    Wenn man mit euch so umging? So geht's den Fremden,
    Und so berghoch ragt eure Inhumanität
    "

    500 Jahre alt und doch aktuell.
     
    EarlGrey, Eule58 und FreniIshtar gefällt das.
  2. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.773
    D a n k e, Walter!
     
  3. Amsel.

    Amsel. Active Member

    Registriert seit:
    22. September 2016
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Kassel + Berlin

    davon werden wir wohl noch reichlich zu schmecken bekommen.
     
  4. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.773
    und weiter unten zum Weiterlesen:
     
  5. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.773
    -und weiter unten zum Weiter-sinnen!
     
  6. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.773
    Werbung:


    Alle drei vom September 2016, hereigestellt von Walter.
    Ja, so war es, so ist es!!!
     
  7. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    11.970
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich kann Ihre Euphorie nicht teilen, denn ich sehe das nicht so!
    Vielleicht bin ich ein viel zu kritischer Realist, oder ich bin zu
    wenig ideologisch verblendet und habe keine rosa Brille auf? :dontknow:

    Shakespeare
    Dann stellt euch vor, ihr seht die Fremden, elend,
    Mit Lumpenbündeln, Kinder auf dem Rücken,
    Wie sie zu Küsten und Häfen trotten,
    Und ihr sitzt da, als König eurer Wünsche,
    Die Staatsmacht starr verstummt vor eurer Wut,
    Und ihr gespreizt im Protzornat des Dünkels:


    Wie sich die Zeiten ändern. :rolleyes:

    Heutzutage werden die Schutzsuchenden „die für Schlepper bis zu 20 000€ ausgeben“
    von sehr humanen Helfern gerettet und ins Land ihrer Träume eingeschifft.
    Zumeist sind sie jung, männlich, kräftig, stolz und sehr modern gekleidet.
    Wir erfüllen, so gut wie alle Wünsche der Flüchtenden und geben ihnen
    Bildung, Arbeit, Geld, Sozialleistungen und bauen schicke Häuser für sie. o_O

    [​IMG]

    https://www.journalistenwatch.com/2...llegale-einwanderer-baracken-fuer-obdachlose/

    *ichmichnachlangerunderfolgloserwohnungssuchewiederinmeinlochzurückverkrieche*

    [​IMG]
     
  8. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.679
    Seehofer im Inland: ->

    https://www.sueddeutsche.de/bayern/gbw-untersuchungsausschuss-seehofer-1.4061884
     
  9. denk-mal

    denk-mal Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2015
    Beiträge:
    11.970
    Ort:
    Schwarzwald
    Verstehe ich das richtig.

    Die Landes Bank hat sehr viel Geld vernichtet
    und Seehofer hat es durch Häuserverkauf gerichtet.

    Eigentum verpflichtet, so wurden nicht nur 33.000 Wohnungen
    sondern auch die 85 000 Mieter aus den Sozialwohnungen verkauft. :(
     
  10. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.679
    Ja. Und dieses Zitat stimmt. Allerdings in anderem Kontext.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden