1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schweres Thema: Die Ehre der Toten

Dieses Thema im Forum "Philosophie Allgemein" wurde erstellt von PlacidHysteria, 8. April 2018.

  1. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Werbung:


    Respektiert ihr die Toten? Darf man Profit aus dem Tod schlagen?

    Beispiel: Vor Person X springt ein Mann vor den Zug. Mann X macht ein Foto des Unglücks, und verkauft dieses an Medien weiter, die selbstverständlich alle die ersten sein wollen.

    Ist das verwerflich? Ich finde nicht. Klar, es ist verankert wie eine Laterne im Beton, die Toten möglichst zu respektieren. Aber kommt das nicht aus einem urtümlichen Fehlglauben? Dass bei Respektlosigkeit einen böse Geister heimsuchen?

    Ich finde, wer tot ist, ist tot und somit kein Mensch sondern ein Objekt. Klingt das hart? Für mich auch!
     
  2. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    7.725
    Ja, viele von ihnen haben großartiges geleistet und die Menschheit richtig voran gebracht.

    So manch ein Toter ist mehr als ein lebender Mensch. Der Wert eines Menschen bleibt über seinen Tod erhalten.
     
    FreniIshtar und Soraya gefällt das.
  3. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Ja ich weiß, aber nach dem Tod, sind auch die Größten nur noch Gedanken...
    Aber was für einen, nutzbaren, Wert hat ein Toter? Idol? Märthyrer? Ansonsten?
     
  4. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    3.532
    Ich tu mich da hart, wenn ich das lese und an den plötzlichen Tod meiner Frau nach 40 Jahren Ehe denke.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  5. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Und um so etwas geht es!
    Hab auch schon Brocken aus meiner Verwandtschaft verloren und ich weiß der eine oder andere Tod tut weh aber trotzdem finde ich das ein wichtiges Thema.
     
  6. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    7.725
    Werbung:


    Nein, sie leben in uns allen weiter. Wir sind, wie wir sind, weil es sie einmal gab.

    Vorbild und Sinnstifter zum Beispiel.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.121
    Schon mal an die Angehörigen gedacht?

    Gerade auch in dem von Dir gebrachten Beispiel mit dem Selbstmörder - was wird wohl in den Angehörigen vorgehen, wenn sie davon ein Foto oder Video sehen müssen?

    Was ist mit jugendlichen Nachahmungstätern?

    Wird die Menschheit wirklich immer empathieloser? Eigentlich wäre das Thema ein ganz leichtes.
     
    FreniIshtar und ^gaia^ gefällt das.
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    18.081
    Werte ändern sich,also auch das Deuten,würde ich mal sagen!
    Die Presse zeigt es doch:morgen:
     
  9. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    18.081
    Denkste das hat was mit Empathie zu tun:dontknow:
    Vielleicht auch nur zuviel von etwas:blume2:
     
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    18.081
    Geschichten über Tote sind vieldeutig öftermals und das Zurückdenken,...denkt sich dann halt seins:blume2:
    Geht doch nur über lernen:verwirrt1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden