1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schülerstreik in Österreich

Dieses Thema im Forum "Kinder" wurde erstellt von kathi, 23. April 2009.

  1. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.630
    Werbung:


    Wurde und wird ja schon gemacht, aber bei Lehrermangel nicht realisierbar!

    Du und diese Greta sind von der Realität weit entfernt, denke ich.
     
    Soraya gefällt das.
  2. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.293
    Soll diese Bemerkung das Fehlen von Argumenten ausgleichen?
    Nein, weiterbringen im Dialog miteinander.
    Ja, ich nehme das Anliegen und die Sorgen von jungen Menschen ernst. Wenn deswegen noch etwas von einem Kind in mir steckt, freut mich das. Also danke.
    Zu der Art wie man das angehen kann, habe ich schon was geschrieben, das brauche ich nicht zu wiederholen.
     
    Ellemaus gefällt das.
  3. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.293
    Nein, das denke ich nicht.
    Ich bemängel hier hauptsächlich den Umgang mit den jungen Leuten. Daher ja: gelassen bleiben.
    Wenn die Lehrer Freitags frei haben, können sie auch dafür mal zwei, drei Schulstunden nachmittags in der Schule aufkreuzen.
    Natürlich ist das realisierbar, da muss man ein wenig umdenken. Man kann Klassen zusammen legen und mit anderen Schulen zusammenarbeiten. Dazu mus man sich eben erstmal weiter auf die Freitage einstellen.
     
    Ellemaus gefällt das.
  4. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.630
    Wenn Greta und Co aber behaupten, sie müssen die Welt retten, weil Erwachsene nicht in der Lage dazu sind, nennst du das weiterbringen?!

    Aber Kinder wachsen und werden auch mal groß, sollte dieser Fall bei dir und den Kindern eintreten, können wir ja dann sachlich/fachlich weiter reden. ;)
     
    Soraya gefällt das.
  5. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.630
    Ja klaro, umdenken tut Not! :D
     
  6. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.293
    Werbung:


    Das sagt Greta nicht, sie sagt nur, dass die Erwachsenen zu langsam sind, obwohl sie wissen was sie tun müssen.
    Sie möchte, dass die Klimaziele schneller umgesetzt werden.
    Und da, bei Zeitrahmen beginnt der Dialog. Und der bringt uns weiter. Solange man nur lästert, gibts keinen Dialog.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    3.293
    Neue Wege suchen, hat Menschen schon immer weiter gebracht. ;)
    Dazu muss man aber zuhören können.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  8. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.630
    Dazu schrieb ich schon, bitte richtig lesen. Osten (DDR) Folgen von Schließungen (Kohle!) Sie kann ja kommen und das Geld verteilen, damit diese Menschen alles ruhig mitmachen.
     
  9. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.630
    Deshalb sagte auch ein kluger Mensch: "Lernen, lernen und nochmals lernen!":cool:
     
  10. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    20.630
    Die Masse rennt und denkt nicht! :D

    Neue Wege finden oft Einzelgänger...;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden