1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Russland und Meinungsfreiheit

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Walter, 10. Juli 2018.

  1. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.163
    Werbung:


    Die armen Russen, jetzt hatte doch glatt jemand eine Idee, wie man die seit 2013 in Russland verbotene Regenbogenfahne während der WM trotzdem zeigen kann:



    https://ze.tt/wie-diese-gruppe-das-russische-regenbogenfahnenverbot-umgeht/
     
    Belair57 und Anideos gefällt das.
  2. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    9.380
    Meinungsunterdrücker dulden nur unifarbene Meinungen, wie die Farben ihrer Uniformen, doch die Meinungen in den Köpfen der Menschen sind bunt wie die Welt.

    Die Russen scheinen auch ein Problem mit der bunten Welt zu haben. Die Russinnen offensichtlich nicht.:)
    http://www.sueddeutsche.de/leben/fu...welt-verunsichern-russische-maenner-1.4040583
     
  3. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    5.454
    Ort:
    Berge
    ...Beschränkungen der Meinungsfreiheit in der Ferne zu bemängeln...fällt einer bestimmten Gruppe sehr leicht. Je weiter entfernt, umso mutiger werden sie. Hierzulande würde das ein Risiko bedeuten. Je weiter entfernt das Leid, umso engagierter scheinen sie. Hunger in Afrika 14 Gulden...Hunger in Frankfurt...2 Gulden. Helden
     
  4. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    9.380
    Es schmerzt dich besonders arg, wenn man übers Putinland lästert, gell?;)

    Deine erfundene Geschichte vom alten Mann mit der weißen Haut – was dir natürlich besonders wichtig ist – liegt dir eher am Herzen.
     
  5. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    5.454
    Ort:
    Berge
    Getroffene Hunde bellen. *schmunzel*
     
  6. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    9.380
    Werbung:


    Sprichst du von dir? Du hast schließlich sofort auf meinen Beitrag reagiert.
    Ich fühle mich weder getroffen, noch betroffen. Ich habe mir nur eine Anspielung auf deinen Rassismus erlaubt.
     
  7. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    5.454
    Ort:
    Berge
    Bernd: "...Beschränkungen der Meinungsfreiheit in der Ferne zu bemängeln...fällt einer bestimmten Gruppe sehr leicht. Je weiter entfernt, umso mutiger werden sie. Hierzulande würde das ein Risiko bedeuten"

    Anideos: "Ich fühle mich weder getroffen, noch betroffen"

    Ich weiß, dass du dich davon nicht betroffen siehst. Ich hoffe, es bleibt auch dabei, komme was wolle. Aus meiner Sicht, wird es dir noch eine Weile gelingen. Vielleicht gelingt es dir auch wieder ohne das magische Abwehr-Wort Rassist oder Nazi. Obwohl das natürlich noch ganzschön wirkt. :)
     
  8. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    9.380
    Wie ist dann das sonst zu verstehen?
     
  9. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.163
    Wahrheit bemisst sich nicht nach Entfernung.
     
    Kaawi und FrauHolle gefällt das.
  10. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    1.884
    Ich bin überzeugter Putinist.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden