1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Rezepte zur Lebens(er)haltung: Gesundheit Essen & Co.

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von hylozoik, 11. Dezember 2014.

  1. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    19.406
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Werbung:


    Schon einmal mit etwas Zucker (Staub, Kristall) probiert? :regen:
     
  2. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.268
    Nein, weil Zucker ich nicht so mag. Aber ich probiere es mal, denn die Chemie muss stimmen, denke ich jetzt gerade nach. ;)
     
    hylozoik und FrauHolle gefällt das.
  3. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    19.406
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Apropos Zucker ...

    Mönchsfrucht
    https://de.wikipedia.org/wiki/Luo_Han_Guo
    Luo Han Guo (Siraitia grosvenorii), auch Mönchsfrucht[1] genannt,
    ist eine Pflanzenart aus der Gattung Siraitia in der Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae).
    Sie wird wegen ihrer extrem süßen Frucht in China kultiviert, sie dient als natürlicher Süßstoff
    sowie als Heilmittel in der Traditionellen chinesischen Medizin ...


    Warum ist die Mönchsfrucht eine gute Alternative zum Zucker?
    https://www.supplementbibel.de/moenchsfrucht-zucker-test/

    Mönchsfrucht: Ist das der Zucker der Zukunft?

    https://www.woman.at/a/zucker-moenchsfrucht-kalorien-ersatz
     
    Ellemaus gefällt das.
  4. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.268
    Kannte ich noch nicht, Danke! ;)

    Ich nehme gerne Bio Honig, Ahornsirup oder einfach nur Obst.
     
    hylozoik gefällt das.
  5. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    Berge
    Mit Zuckerersatz hab ich eine Weile experimentiert. Stevia wächst im Blumentopf gut, schmeckt aber eher wie damals diese Süßstofftabletten und kann man kaum dosieren. Die Blätter sind beim Kauen zwar sehr süß, aber um einen Salat zu süßen, müsste man sie eigentlich pürieren, die Süße "kommt nicht raus" , sie verbindet sich nicht so recht mit dem Rest. Steviatee aus getrockneten Blättern ist besser zu dosieren, aber schmeckt auch irgendwie chemisch.

    Dann Xylitol, der natürliche Birkenzucker. Schmeckt gut im Kuchen und ist gut zu dosieren, aber irgendwie merke ich nach und nach, dass ich kaumnoch süße Sachen esse, selbst Marmeladen nicht mehr. Also irgendwie brauche ich inzwischen garkein Süßungsmittel mehr. Von daher ist der ganze Aufwand für mich eher umsonst, den einen Geburtstagskuchen, den würde ich zur Not auch noch mit Industriezucker essen, aber dafür ist mein Restbestand Birkenzucker noch ausreichen.

    Wer mit Honig süßt, dem kann ich nur Erikas Kommentar sagen, als sie das erste Mal echten Imkerhonig aß. "Was hab ich da bisher nur als Honig gegessen?" Scheinbar muss Massenhonig irgendwie mit Caramell oder Rübenzucker legal gestreckt sein. Das ist wohl ähnlich wie mit Physalis. Als meine Nichten unsere Physalis probierten, verdrehten sie die Augen. "Das sind Physalis?". "Ja?" "Aber das schmeckt doch vollkommen anders."
    "Ja?"
     
    Eule58 und Ellemaus gefällt das.
  6. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.268
    Werbung:


    Honig kaufe ich in der Türkei aus dem Taurusgebirge, schmeckt ganz anders.
    Aber auch in unserer Nähe gibt es Imker. ;)
    Obst in der Türkei schmeckt auch oft viel intensiver.
    Mich würde interessieren ob in der Türkei auch viel gedüngt wird wie in Deutschland?
    Denke eher nicht, weil es ja viele Märkte gibt wo man vom Bauern immer frische Ware vom Feld kaufen kann.

    Mit dem Zucker geht mir auch so. Stellte fest, weniger Zucker, weniger Arthroseschmerzen. ;)
     
    hylozoik gefällt das.
  7. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    19.406
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Ellemaus gefällt das.
  8. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    19.406
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Wie gesund oder gefährlich sind Deo-Kristalle?
    https://utopia.de/ratgeber/deo-kristalle-aluminium-gefaehrlich-gesund/
    In der Hoffnung, dem Körper etwas Gutes zu tun und auf Aluminium zu verzichten, greifen viele zu Kristall-Deosteinen, die oft als aluminiumfreies Naturprodukt beworben werden. Doch sind Deo-Kristalle wirklich so gut?
    Acht Deos ohne Aluminium im Test - Welches ist das beste?
    https://www.welt.de/icon/service/ar...um-im-Test-Welches-funktioniert-wirklich.html
    https://utopia.de/ratgeber/deo-ohne-aluminium-5-empfehlenswerte-marken/

    Was ist der Unterschied zwischen einem Deo und einem Anti-Transpirant?
    https://www.borotalco.at/produkte/detail/deo-guide/deo-vs-anti-transpirant/
     
    Ellemaus gefällt das.
  9. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.268
    Nehme deswegen nur sowas wie Rosenwasser oder Parfüm. ;)

    Händewaschen nur die gute alte Kernseife.:D
     
  10. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.304
    Ort:
    Ich hätte da ein tolles Rezept für alle Geldzüchter und Vermehrer:
    Das Eurogulasch

    Man nehme 20 Deka Euroscheine
    ein paar große, ein paar kleine
    wasche sie gut und schneid' sie in Streifen
    (aber nur die wirklich reifen)
    koche sie in Wasser (falls nicht vorhanden
    nimm herben Wein aus fernen Landen)
    zu dicken Brei
    Farbe, Metall und Gift ist schon dabei
    nach ca. 2 Stunden wird es püriert
    mit Salz gewürzt und Münzen garniert
    schmeckt es lecker und hält dich fit
    ich wünsch einen guten Appetit!
     
    Ellemaus und FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden