1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Registrierkasse

Dieses Thema im Forum "Wirtschaft" wurde erstellt von ichbinderichwar, 10. Dezember 2019.

  1. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    31.363
    Werbung:


    Das Finanzamt kann mich mal so langsam:mad:
    Jetzt vor 3 Jahren eine RegistrierKasse gekauft (hätte auch Quittungen schreiben können).
    Jetzt muss ich diese umrüsten oder eine neue kaufen,die dann aber nur auf 3 Jahre begrenzt ist.
    Langsam verliere ich die Lust,und wenn Leute nicht wählen,haben sie vielleicht sogar recht.:mad:
    Bin wütend,.....
     
  2. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.861
    Ort:
    Berge
    Die Einführung des § 146a AO, zur Verwendung nicht manipulierbarer Abrechnugnssysteme, wurde erst Ende 2016 beschlossen. Vermutlich hast du deine Kasse im selben Jahr, kurz vorher, gekauft. Es gibt vom BMF ein Schreiben vom 6.11. 2019, wonach eine Übergangsfrist bis 30. September 2020 gewährt werden soll. Bis dahin wird eine Umrüstung auf das TSE-System noch nicht beanstandet.

    Falls es Probleme gibt, unten ist das Schreiben, vielleicht mal vorsichtshalber ausdrucken. Du kannst nur kucken, ob es im Netz einen billigen Umrüster oder eine neue bezahlbare Kasse mit dem TSE-System gibt. Bis Ende Sommer 2019 gab es diese neuen Kassen noch garnicht auf dem Markt, es sollten also im Laufe des kommendes Jahres noch billigere auf den Markt kommen. Ich würde vieleicht mal noch bis zum Frühjahr warten und dann die Preise beobachten. Nicht jetzt aus Panikgründen was teueres aufschwatzen lassen. (Sollte der alte Kassenverkäufer dir ein Angebot gemacht haben und jetzt Druck machen, vielleicht einfach noch nicht annehmen, die Nutzen jetzt die Lage aus.)

    Bernd


    https://www.bundesfinanzministerium...chnungssysteme.pdf?__blob=publicationFile&v=1
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2019
    ichbinderichwar gefällt das.
  3. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.089
    ichbinderichwar gefällt das.
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    31.363
    Danke,..
     
  5. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.109
    Ich finde, dass es ganz konkrete Regeln gibt bei der privaten Wirtschaft durchaus o.k., schließlich soll Geld durch Mitmenschen gemacht werden.
    Das diese Regeln teilweise kompliziert sind ist der sich seit Jahrhunderten entwickelnden Zivilisation geschuldet und so kommt es,
    dass gewisse Regeln und Gesetze die nicht der persönlichen Befriedigung dienen, nicht nachvollzogen werden.
    Viele Menschen, besonders im Westen, sind wütend weil Andere ihre Wünsche nicht erfüllen, sie glauben, sie haben ein Recht darauf,
    dass sich alle Anderen diesen Wünschen unterwerfen. Da das jedoch fast jeder denkt entsteht ein großes Missverständnis.
    Da irgendjemand schuldig erklärt werden muss für die eigenen negativen Gefühle, bleibt am besten das Finanzamt.
    Dem Finanzamt ist es meisten jedoch völlig egal wenn jemand wütend ist wegen der Regeln um privat Geld zu machen.
    Ich bin froh wenn ich nicht das Opfer eines Geschäftsmanns werde, der mich um mehr Geld zu machen, über den Tisch ziehen will
     
  6. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Werbung:


     
  7. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden