1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Realität - Wahrheit - Lüge - Wahnsinn

Dieses Thema im Forum "Weltpolitik" wurde erstellt von Egocentauri, 23. Juli 2018.

  1. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Bremerhaven
    Werbung:


    Eigentlich gehört dieses Thema eher in die Kategorie "Psychologie" aber ich möchte dies in die Kategorie "Weltpolitik" interpretieren.

    Also mein Wahn - Mischung aus Christentum-Judentum-Islam Religionswahn.
    Eine Lüge für mich - Jehovas ist Gott - weil Jehovas in meiner Realität der ANTIGOTT in unserem Sonnensystem in der neuen Welt of God in Dreieinigkeit mit der 7.3.1.1 Systematik forver in ever ist
    .
    Alles zusammen sind zum großen Teil meine eigene Wahrheit.

    Jeder ist verbunden mit der (angenommen) faktisch unendlich Weisheit des Universums.

    In diesem Sinne - haben wir wieder was gelernt. :cool:

    Egocentauri Messias Christi
     
  2. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    1.965
    Das reichste Land der Erde ist zugleich das ärmste Land der Erde
    -> Venezuela
    -> Es wird in Kürze Deutschland überholen

    Ich glaube nicht, dass jeder "verbunden" ist, sonst könnte sowas niemals passieren.
     
  3. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.445
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Ach wie ist das doch alles wahnsinnig sinnig... :D
    Meinst Du das "Überholen im Reichtum von politisch-geistiger Armut" ? :rolleyes:

    Es ist tatsächlich ein Wahnsinn, wie leicht es doch noch immer in der heutigen Zeit scheint, einen vom Hyper-Kapitalismus dominierten "Sozialismus" in ein korruptes "Schuldenvollgeldystem" zu pressen.

    Vor rund 7 Wochen hat die Zentralbank Venezuela die Landeswährung Bolivar um 64 % abgewertet und hat damit für ausländische Kapitalanleger (wie Goldmann Sachs u.a.) eigentlich ein "El Dorado für flüssiges Gold" geschaffen, mit dem die Milliärdäre dieser Welt eine ausgezeichnete Rendite als großartige Absicherung für ihr "Luft-und Lustkapital weltweit" auch weiterhin als einträchtig zukunftsgesichert erwarten dürften:

    https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/venezuela-zentralbank-wertet-waehrung-drastisch-ab/19879260.html

    Die Frage, die sich mir dabei als freier Wissenschaftler stellt, die hat für mich längst eine Antwort im Antiwort gefunden.

    Aber es wäre ebenso Wahnsinn dies hier zu erkären versuchen.

    Das wäre in etwa so, als würde man von mir verlangen, einem blinden Huhn, welches ich wahrscheinlich mit ein oder zwei Korn an der Anlagetheke der Börse gefügig zu machen gewollt sein würde, das Motorradfahren für meine Oma beizubringen - natürlich nur im eigenen Garten bzw. im Hühnerstall,......denn da braucht man keinen Führerschein............

    Aber besingen würde ich das natürlich auch nur als ganz patenter Märchenerzähler - und das darf ich doch hier - nicht wahr?



    Hier ein wahrhaft volkswirtschaftlich zukunftsorientiertes soziales Modell mit negativem (=fehlendem") Geld - als "beleihungsfähiger Kinderschuldverschreibung", zur Rettung der Zukunft der Venezuela-Kinder durch staatlich sofort garantierte "Kindereinkommensgutschrift", entsprechend dem Slogan

    als Bernies „View’tscher Slow-Gen“ in germanyoneslanguage and germoneyone‘slanguage too :

    » Venezuelas Children first «
    Bernies Sage (Bernhard Layer)
    the world smallest triple AAA- Storyteller since Eward Teller
     
  4. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    1.965
    Wer auf nem hohen Ross sitzt, wie du,
    der kann natürlich nicht sehen,
    was unterm Bauch des Pferdes ruht.
    :p

    (Inflation) DENK doch mal a bisserl mit:gitarre:
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.445
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    :cool:....Ich glaube mal wieder das Gegenteil: Der Göttin Justizia müssen die Augen "verbunden" sein, sonst könnte sowas niemals passieren!
     
  6. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    3.802
    Werbung:


    ....."Jo, dass die Deppen wohl niemals aussterben!".....

    meint plotin
     
    FrauHolle und Eule58 gefällt das.
  7. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.445
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Ein wirtschaftlich unabhängiger Pferdeflüsterer wird als beauftragter Rosstäuscher sich nicht in den Sattel fremder Pferde schwingen, es sei denn rein arbeitshypothetisch im *SOTAO* (Bernies Leser wissen Bescheid).
    Selbstverständlich weiß ich, dass unter dem Bauch des Trojanischen Pferdes, welches ich schon in so manchen Satiren "woll-lüstig" beschrieben habe, sich eine Klappe befindet, die Du nicht halten kannst! :p
    Auch hier muss ich als Vertreter des Radikalen Realismus die Gegenposition vertreteten:
    Hier beschwöre ich locker und lässig den Vorteil des Inflationsgeredes - als Vorstellung einer Vorstellung von *MÄRZED(L)ES* in seinen Iden.....und Ideen...

    Natürlich inflationiert sogar das Universum, denn ansonsten würde es ja keine galaktischen Scheibenwelten, sondern nur gelackmeierte Scheibenkleisterwelten geben!

    Denk doch mal mit: Würde ich mein Denken der Inflation unterstellen, dann wäre es ja ständig weniger wert!:p

    Warum also sollte ich dann so blöd sein, mein Denken ausgerechnet diesem Inflationsgerede zu unterstellen?

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2018
  8. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.445
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Es ist so wie es ist, also frage ich, ohne Sie in Verlegenheit bringen zu können: Sie Deppen eigentlich Ihr (berufliches) Klientel und tun Sie sich deshalb (privat) so schwer mit mir? :oops:
     
    Egocentauri gefällt das.
  9. Egocentauri

    Egocentauri Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2017
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Bremerhaven
    Wieso - glaubst Du etwa, dass Du unsterblich bist?

    Egocentauri Messias
     
  10. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.445
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Danke für diese gute Nachricht, die kommt hier genau zur rechten Zeit in einer Definition von fest stehender Unendlichkeit, denn dass die Unendlichkeit dabei echt undeppert sein kann, das steht ja wohl außer Frage!

    Stellen wir gemeinsam fest: Es darf - als Nichtwissen- ein deppertes Geld in unendlich gleicher Verfügbarkeit für Deppen existieren, damit Realität-Wahrheit-Lüge und Wahnsinn wenigstens ungleichermaßen ungleich bedient werden können. Das Geld 'lebt' dabei in seinem ur-eigentlichen Sinne, weil es immer im Fluss (also davonlaufend) sein muss, damit es in seiner erwartenden Umkehr im Fluss (also zurücklaufend) verzinslich seiner Konzeption entspricht.

    Dass die Hausfrauenlogik beim Geldsystem einem großen Irrtum unterliegt, das kommt auch bei Dirk Müllers Analysen zum Ausdruck, wenn er nüchtern feststellt, dass so genannte "Systemschulden" (der Staaten) nicht rückzahlbar sind.

    Aber immerhin existiert ein einigermaßen gerechtes Verhandlungssystem, bei dem jeweils ein einigermaßen gerechter Kompromiss zwischen partieller Vermögensstreichung und partieller Schuldenstreichung - steuerneutral (!) - auf Grundlage allgemeiner Gesetzgebung in gemeinsam angestrebter Schadensbegrenzung möglich scheint, ....beim großen wie beim kleinen Geld....

    Bernies Sage (Bernhard Layer)
     
    Egocentauri gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Realität Wahrheit Lüge
  1. clavacs
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.483

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden