1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Psalm.

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Svensgar, 29. März 2018.

  1. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.795
    Ort:
    Berlin
    Werbung:


    Psalm 34

    ... Der Herr ist nahe bei denen, die zerbrochnes Herzens sind, und hilft denen, die ein zerschlagen Gemüt haben ...
     
    dasinci gefällt das.
  2. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Und was mach der "Herr" mit jenen, die diesen Zustand nicht akzeptieren?
     
    Ellemaus und hylozoik gefällt das.
  3. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.352
    :):):):)Erzählen Sie einfach aus Ihren einschlägigen Erfahrungen.
     
  4. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Aus meiner Sicht hatte ich bisher immer Glück im Unglück. Alle bedrohlichen Situationen haben sich letztlich in Luft aufgelöst. Als Naivling, der ich wahrlich bin, würde ich nun glauben, ein "Gott" hätte mich gerettet. Aber irgendwie will es mir nicht gelingen.
     
  5. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.352
    In analogiam zu dem alten Scherz: Mama, wo ist Amerika? Mama: !weiterschwimmen.
     
  6. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Werbung:


    Das ist kein Scherz, mehr eine Weisheit: niemals aufgeben, egal wie aussichtslos die Lage auch aussieht.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    17.922
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Wohl denen, die martialischen Texten, Predigern und Kläffern keinen Glauben schenken ... :engel1:
     
    FreniIshtar und Nyan Cat gefällt das.
  8. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    1.091
    Ich finde das Psalm Zitat nicht besonders aufregend für Atheisten. Die Aussage ist doch nur, das Gott bei Ihnen ist. Wenn man das nicht glaubt, ist es auch ok. [​IMG]
    Da hat die Offenbarung ganz andere Texte parat.[​IMG]

    In den Sprüchen hingegen, ist die eine oder andere Weisheit enthalten.
    Wer seine Zunge hütet, bewahrt sein Leben;
    wer aber mit seinem Maul herausfährt, über den kommt Verderben.....(Sprüche 13:3)

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG][​IMG][​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  9. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.893
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Ups....Das hätte ich vielleicht früher wissen sollen....Ach ne, Entwarnung, ich habe ja gar kein Maul, ich bin ein Mensch und habe einen Mund! :D
    Und was macht der Herr mit denen, die darauf spekulieren? :rolleyes:
    Spekulieren Sie denn darauf, dass der Herr Ihre irre oder Deine feine Ehrwürdigkeit gar nicht für "wahr" nimmt? :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2018
  10. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    1.091
    t.....
    Ja, zum Glück wählte ich diese Übersetzung.

    Ich dachte man soll ihn auf die Probe stellen?
    Wobei sich ja kaum jemand mit Absicht das Herz brechen lassen wird.

    Beim Kater ist Hopfen und Malz verloren, was Themen mit dem Herrn angeht. Der mag lieber den rechten Kerl *g*[​IMG]
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden