1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Plotin's Gedanken

Dieses Thema im Forum "Eigene Gedichte" wurde erstellt von plotin, 9. Dezember 2015.

  1. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.440
    Werbung:


    Schon im Ritual am frühen Morgen
    zeigt sich der Erfolg oder Misserfolg
    des kommenden.

    Erst wenn der Geruch
    von frischem Kaffee mich umspielt,
    seine Herbheit meine Lebensgeister
    neu erweckt, ist es ein Leichtes
    all die fernen Brücken zu überqueren
    und die Weltmeere zu befahren,
    die der neue Tag vor einem ausbreitet.

    Später dann…in festem Schuhwerk
    trete ich hinaus, ihm entgegen
    und zeige ihm die Zunge oder den Arsch
    gerade so… wie er es verdient.

    Denn es gilt… sein Leben zu führen,
    auszukosten und nicht bloß zu leben!

    plotin​
     
    Fibonacci gefällt das.
  2. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Nur zu funktionieren reicht nicht aus um zu Leben.

    Nur zu Überleben ist nicht das Ziel.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  3. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.440
    Noch ist die Zeit zahnlos…
    ihr nagen geht ins leere
    und doch… meine Schritte werden
    zögerlicher und Unruhe
    zerrt an meiner Leichtigkeit,
    liegt doch schon mehr Abraum hinter,
    als noch zu schürfendes vor mir.

    Das Wissen um die Erosion
    ist tagtäglicher Begleiter.

    Was soll´s… das Gestern ist nicht
    mehr wert als das Morgen!
    Es sind die Minuten hier und jetzt
    in denen mein Sehnen, mein Ahnen
    und mein Wissen zu einem
    Augenblick verschmelzen
    der mein ganzes Sein offenbart.

    Schön für den, der Finden darf…
    jetzt und in jedem Moment!

    plotin​
     
    FreniIshtar gefällt das.
  4. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.252
    "Verloren geht, wer sich nicht immer wieder findet"
     
  5. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.440
    Ich gehe fremde Straßen entlang
    die Hände in den Taschen.
    Zuviel der bleiernen Tage
    was bleibt noch?

    Du wolltest mich nie
    konntest mich nicht ertragen.
    Immer wieder hast du mich
    abgeschüttelt, war dir bloß Last.

    Jetzt sterben deine Worte
    an mir vorbei.
    Geschleudert im Zorn
    haben sie keine Wirkung mehr.

    Lächerlich jeder weiterer
    Gedanke daran.

    Es bleibt… dass niedergerungene Selbst
    wieder ans Licht zu hieven.

    plotin​
     
  6. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.440
    Werbung:


    Den Stein ins Rollen gebracht…
    gedankenlos nur kurz den Rücken
    zugekehrt, schon bricht der Fels…
    schlägt wütend eine Schneise
    und schiebt Geröll von Jahren
    vor sich her.

    Begräbt… legt frei bis auf die Knochen.

    Im aufgewühlten Grund zeigt sich
    die Maßlosigkeit… sie fordert
    den Zins für den Glauben, die Arroganz
    über Wasser gehen zu können…
    jetzt steht es bis zum Hals.

    Die Zeit zur Umkehr ist verstrichen.

    plotin
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.440
    Wie innehalten wenn
    über hunderte Stunden
    sich Minuten als Risse
    um heilende Risse scharen?

    So also geht es los...
    wie es immer losgeht
    auf dem Ozean...
    der im Außen so leer ist
    wie im Innern.

    Das Segelsetzen will
    gut überlegt sein.

    plotin​
     
    FreniIshtar und KANTIG gefällt das.
  8. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.440
    Gebote wurden eingeholt.
    Dann: gehämmert, gewendet,
    geschwärzt, zurecht gebogen...

    Grün hat sich bewegt!

    Jetzt: von neuem zusammengesetzt
    von oben nach unten aufgebaut,
    wurde an alles gedacht nur...

    in der Summe seiner Teile
    sind die Teile wo?

    plotin​
     
  9. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.252
    Sprechen Sie mit diesen, Ihren
    Gedanken die Grünen an, bitte?
     
  10. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.440
    .....Es würde wohl "nicht" der "Wahrheit" entsprechen, wenn dies nicht "eine gewisse" Rolle gespielt hätte!.....

    meint plotin
     
    FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden