1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Persönliche Gedanken zu den Tageslosungen

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von LichtderWelt, 26. Januar 2009.

  1. LichtderWelt

    LichtderWelt Active Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:


    Seit 1731 erscheint das "Losungsbuch der Herrnhuter" ununterbrochen bis heute.

    Viele Menschen machen mit den Tageslosungen die unterschiedlichsten Erfahrungen. Die Verse können bei Unsicherheit oder Angst ermutigen, bei Trauer trösten, oder bei Verzagtheit stärken und aufrichten.

    Heute, am Montag, den 26. Januar 2009 heissen die Tageslosungen:

    Das ist meine Freude, dass ich mich zu Gott halte und meine Zuversicht setze auf Gott den HERRN, dass ich verkündige all dein Tun.
    Psalm 73,28

    Jesus sandte die Zwölf aus, zu predigen das Reich Gottes und die Kranken zu heilen.
    Lukas 9,2

    Meine persönlichen Gedanken dazu:

    Es gibt nichts Schöneres, nicht Grösseres und nichts Wichtigeres als die frohmachende Botschaft von Jesus, dass Gott uns liebt und bereit ist uns alle Schuld zu vergeben, damit wir ewig Gemeinschaft mit ihm haben können.

    Ich freue mich wenn viele ihre persönlichen Gedanken zu den Tageslosungen schreiben.
     
  2. LichtderWelt

    LichtderWelt Active Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Schweiz
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Dienstag, den 27. Januar 2009

    Mose sprach zu Gott: Wer bin ich, dass ich zum Pharao gehe und führe die Israeliten aus Ägypten? Gott sprach: Ich will mit dir sein.
    2.Mose 3,11-12

    Der Herr sprach durch eine Erscheinung in der Nacht zu Paulus: Fürchte dich nicht, sondern rede und schweige nicht!
    Apostelgeschichte 18,9

    Gott will uns gebrauchen, damit die frohe Botschaft alle Menschen hören können. Ich staune oft über den Mut den Gott mir gibt über ihn zu reden, auch wenn ich es vorher gar nicht vor hatte.
     
  3. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.137
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    wunderbare Sätze

    das ist fundamentale Lebenshilfe
    zugleich konkret und abstrakt,
    besser gehts nicht

    hier wird zunächst das Selbstbewusstsein gestärkt
    und dann nachgereicht, daß die menschliche Rangordnung nicht mit der eigentlichen Bedeutung eines Menschen übereinzustimmen braucht

    zunächst das Zusprechen von Mut
    und dann der Hinweis,
    daß Mißstände nur dann verschwinden,
    wenn man diese auf die Tagesordnung setzt
     
  4. LichtderWelt

    LichtderWelt Active Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Schweiz
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Mittwoch, den 28. Januar 2009

    Bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht.
    Psalm 36,10

    Christus spricht: Wer von dem Wasser trinken wird, das ich ihm gebe, den wird in Ewigkeit nicht dürsten, sondern das Wasser, das ich ihm geben werde, das wird in ihm eine Quelle des Wassers werden, das in das ewige Leben quillt.
    Johannes 4,14

    Bevor ich Jesus kennen lernte, konnte mir nichts bleibende Erfüllung geben. Mit Jesus im Herzen habe ich das erfüllte Leben gefunden, wonach ich immer dürstete.
     
  5. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.137
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    das Christentum ist eine philosophische Bewegung,
    aber nicht irgendeine Modeströmung,
    sondern die Überwindung der gegensätzlichen Schulen,
    ganz nah [bei Dir]
    am Geheimnis des Lebens dran [das ewige Leben quillt]
     
  6. Kaawi

    Kaawi Well-Known Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    6.342
    Werbung:


    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Und nicht nur die Rangordnung spielt keine Rolle, sondern auch die Lasten der Vergangenheit sind kein Hindernis (Moses hat schließlich einen Mord begangen)
    zu sich selbst und seiner eigentlichen Aufgabe zu finden!
     
  7. LichtderWelt

    LichtderWelt Active Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Schweiz
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Geh hin und sieh, ob´s gut steht um deine Brüder.
    1.Mose 37,14

    Ein jeder sehe nicht auf das Seine, sondern auch auf das, was dem andern dient.
    Philipper 2,4

    Wenn ich meinen Mitmenschen gutes tue, so diene ich nicht nur ihnen, sondern tue damit mir selber das Beste. Denn die Freude, die wir anderen schenken, kehrt in unser Herz zurück.
     
  8. kathi

    kathi Guest

    ...womit wir mit der heutigen tageslosung beim ALTRUISMUS wären.

    ein glücklicher austausch zwischen MIR und DIR schafft frieden.
    soferne er möglich ist.

    doch ist er es nicht, so muss ich lernen, damit zu leben und wiederum zumindest in mir frieden schaffen.
    so kann ich vielleicht auch wieder auf den anderen zugehen....einmal.
     
  9. LichtderWelt

    LichtderWelt Active Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    3.053
    Ort:
    Schweiz
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Freitag, 30.1.2009

    Ich hatte viel Kummer in meinem Herzen, aber deine Tröstungen erquickten meine Seele. Psalm 94,19

    Brannte nicht unser Herz in uns, als er mit uns redete auf dem Wege und uns die Schrift öffnete? Lukas 24,32

    Keinen Kummer hat mir Gott nicht verheissen, aber sein Tröstungen die mich wieder erfreuen und mir Hoffnung geben.
     
  10. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.137
    AW: Persönliche Gedanken zu den Tageslsungen

    Gott tut gut
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen