1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Nihilistische/Skeptische Literatur

Dieses Thema im Forum "Philosophische Literatur" wurde erstellt von depolock, 4. Oktober 2008.

  1. depolock

    depolock New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    Werbung:


    Hallo zusammen,

    ich bin auf der suche nach Büchern, die sich mit dem Thema Nihilismus und Skeptizismus außeinandersetzen.

    Mit Nihilismus meine ich das Zweifeln (oder verneinen) an einer verbindlichen Moral, an erkennbaren Tatsachen und an einem Sinn des Lebens.

    Das Lesen über Nietzsche hat den Gedanken für mich interessant gemacht.
    Auf empfehlung habe ich Hesse's Demian gelesen und fand es auch nicht schlecht.

    Es würde mich sehr freuen wenn jemand einen Roman oder auch sonstige Literatur kennen würde die sich mit dem Thema außeinandersetzt.
     
  2. mwirthgen

    mwirthgen New Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2002
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Hamburg
    AW: Nihilistische/Skeptische Literatur

    Im folgenden einige Titel (ohne Gewähr):

    • Turgenjews Roman ›Väter und Söhne‹ (1861)begründet den Begriff Nihilst als Bezeichnung eines radikalen russischen Sozialisten, der die absolute Zertrümmerung alles Bestehenden, vor allem der gesellschaftlichen und staatlichen Grundlagen anstrebt.
    • Der NIHILISMUS in Rußland. Aufklärungen über Entstehung und Ziele des Nihilismus. Vom Verfasser der Schrift: Principien der Socialdemokratie und Lassalle'sche Lehren, kritisch beleuchtet. Berlin, Angerstein, 1881. 48 S. Kart. (119/3663)
    • Rauschning, Hans: Masken und Metamorphosen des Nihilismus: der Nihilismus des XX. Jahrhunderts (Hardcover-Ausgabe) Humboldt, 1960. 260 Seiten Gebundene Ausgabe;
    • Müller-Lauter, Wolfgang: Nihilismus als Konsequenz des Idealismus. (= Sonderdruck aus: Denken im Schatten des Nihilismus). Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt 1975
    • Leist, Fritz: Existenz im Nichts. Versuch einer Analyse de Nihilismus.München, Manz, 1965.

    manni :)
     
  3. depolock

    depolock New Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Nihilistische/Skeptische Literatur

    Danke für deine Antwort mwirthgen

    Ich hab mir überlegt, da meine Frage doch ein bisschen Vage gestellt war, mein Anliegen für weitere Antworten etwas zu präzisieren:

    Es geht mir speziel um die Auseinandersetzung eines Menschen mit der Problematik die sich aufwirft wenn man den skeptischen Gedankengang konsequent durchdenkt und damit zum Nihilismus kommt: Es gibt keine Warheit, keine Moral, kein Gut, kein Böse, keinen Sinn des Lebens ( wie man es sich selbst logisch bewiesen hat). Was also tun? Wie soll man weiter leben?
    Die Empirische Auseinandersetzung Interessiert mich besonders.
    Ein gut geschriebener Roman wäre super (beim einlesen in einige Bücher hat es mich sehr gestört dass der Anfang des Buches nich gut und spannend geschrieben ist, was natürlich nicht besonders zum weiterlesen anregt) aber wenn es dazu auch ein besonders gutes anderes Buch gibt wäre ich daran natürlich auch interessiert.

    Ich hoffe so fällt euch das Antworten etwas einfacher.
     
  4. Thorsten

    Thorsten New Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.114
    AW: Nihilistische/Skeptische Literatur

    Alban Nikolai Herbst: "Thetis. Anderswelt."

    Empfehle ich dringend. Da findest Du (glaube ich), was Du suchst.

    Gruß,
    Thorsten
     
  5. FritzR

    FritzR New Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.808
    Ort:
    Im Nordwesten Baden-Württembergs
    AW: Nihilistische/Skeptische Literatur

    E. M. Cioran, Lehre von Zerfall.

    Keine leichte Kost!

    Gruß Fritz
     
    karbow gefällt das.
  6. oktoberwind

    oktoberwind New Member

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    1.025
    Ort:
    im All
    Werbung:


    AW: Nihilistische/Skeptische Literatur

    ISBN-13: 978-3518420072

    Wenn Du ein bisschen warten kannst: Am 12. November erscheinen alle Werke des E.M. Cioran, die bislang auf zwei Verlage verteilt sind, in einem Sammelband für 25,-- €. ISBN s.o.
     
  7. FritzR

    FritzR New Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.808
    Ort:
    Im Nordwesten Baden-Württembergs
    AW: Nihilistische/Skeptische Literatur

    Elias Canetti darf natürlich nicht fehlen.

    Sowohl seine Biografie, als auch die Theaterstücke und natürlich die Blendung!

    da wird einem der Putz runtergeklopft!

    Gruß Fritz
     
    karbow gefällt das.
  8. Thorsten

    Thorsten New Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.114
    AW: Nihilistische/Skeptische Literatur

    Nichts für ungut - dazu reichen schon die "Buddenbrooks".

    Gruß
    toddy

    Es soll da einen fantastisch/utopischen Roman von Ernst Jünger geben; kennt den wer? Ist das lesbar?
     
    karbow gefällt das.
  9. FritzR

    FritzR New Member

    Registriert seit:
    6. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.808
    Ort:
    Im Nordwesten Baden-Württembergs
    AW: Nihilistische/Skeptische Literatur

    Gläserne Bienen. http://www.amazon.de/Gläserne-Biene...r_1_16?ie=UTF8&s=books&qid=1224865127&sr=8-16

    Vor Jahren gelesen.

    Ja!

    Gruß Fritz
     
  10. Vincent

    Vincent New Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2009
    Beiträge:
    85
    AW: Nihilistische/Skeptische Literatur

    Wenn man den Nihilismus kennt und versteht (und dazu sind wahrlich nicht sonderlich viele Gedankensprünge nötig), wozu braucht man denn Literatur? Das wäre die letzte Lehre, in der man Literatur benötigt... höchstens... zum bestätigen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen