1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Meine einfache Erkenntnis

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von manden, 5. Februar 2018.

  1. manden

    manden Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    6.781
    Ort:
    Roth/ Bayern
    Werbung:


    Das Universum kann NUR von einer UNVORSTELLBAR überlegenen Existenz erschaffen worden sein .

    MEHR ist von ihr selbst NICHT erkennbar !

    ALLEIN auf Grund ihrer EXISTENZ folgt , was sie von der Menschheit möchte .


    Strengt eure grauen Zellen mal an , mit einfachem geradlinigen logischen Denken lässt sich das erkennen .
     
  2. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.136
    Ich stauen immer wieder, was aus einer Existenz mit verschiedenen erdachten Ursprüngen für Konsequenzen abgeleitet werden.
    Aus der Existenz der Welt kann man alles ableiten. Beispiel: Hoffentlich verschwindet der Mensch bald, weil er alles ruiniert. Sie Verzeihen diese brachiale Formulierung - sie müßte auch Platz haben.
     
  3. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Manden kann NUR ein UNVORSTELLBAR dummer Kerl sein. :D
     
  4. manden

    manden Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    6.781
    Ort:
    Roth/ Bayern
    Kantig , Du hast falsch gelesen .
    Es geht darum , was aus der Existenz der Schöpferexistenz für die Menschheit folgt .
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.054
    Warum läßt er,sie,es dann nur suchen und zeigt nichts:dontknow:
    Was ein Interpret ist,weißt du ja:debatte:
     
  6. FrauHolle

    FrauHolle Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2017
    Beiträge:
    855
    Werbung:


    Wenn sich die Menschen um die Schöpfung auch so viele Gedanken machen würden, wie über irgendeinen Schöpfer, wärs auch netter auf der Welt...
     
    KANTIG gefällt das.
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.054
    Eine Story die vielleicht endet,was aber nichts macht:blume2:
    Bist du abhängig von deiner Schöpferexistenz:dontknow:
     
  8. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.136
    Die Schöpferexistenz ist eine Behauptung. Für mich bedeutungslos. Im übrigen meine Sicht: Für mich ist alles für mich Unerklärbare, Unverständliche ein Wunder, das ich mit Respekt betrachte.
     
    FrauHolle gefällt das.
  9. manden

    manden Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    6.781
    Ort:
    Roth/ Bayern
    Mit euren Antworten kommt die Menschheit nicht weiter .
    Ihr seid leider nicht einmal fähig , euch wirklich Gedanken zu machen .
    So ist leider auch der Zustand dieser Menschheit .
     
  10. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    4.136
    Ihre Foreneschimpfung entbehrt z.B. jede Auseinandersetzung mit meiner Meinung. Sie sind daher für mich der Proponent für den Zustand der Menschheit, den Sie beklagen. Sie erfüllen den Spruch der Misanthropen: Die Mensch sind schlecht, sie denken an sich - nur ich denk an mich.
     
    Bernies Sage und FrauHolle gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden