1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Lustige Österreicher

Dieses Thema im Forum "Kunst/Kultur Allgemein" wurde erstellt von Jakob62, 14. Mai 2019.

  1. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Werbung:


    https://m.spiegel.de/politik/deutsc...st-zehn-gebote-fuer-zuwanderer-a-1267402.html



    War da Sonneborn im Spiel?
     
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Der Threadtitel sollte besser heißen... "Lustiger Spiegle - Heil Hitler..."
     
  3. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    5.629
    Ort:
    Niederösterreich
  4. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Weil diejenigen, die anderen Moral und Werte predigen, sie selbst am allerwenigsten leben.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  5. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    5.629
    Ort:
    Niederösterreich
    Du hast meine Frage offensichtlich nicht verstanden. Ich habe nicht nach den Werten oder der Moral jener Person oder Personen gefragt die diese "Gebote" erstellt haben. Ich habe gefragt warum man sich über diese "Gebote" lustig macht. Was ist an ihnen so schlecht oder so lächerlich ???
     
    FreniIshtar gefällt das.
  6. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Werbung:


    Der Begriff

    Gebote.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  7. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Gott spricht mit seinen Dienern.
     
  8. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    5.629
    Ort:
    Niederösterreich
    Was ist an dem Begriff "Gebot" so lächerlich ? Gibt einen besseren Begiff der weniger zu Erheiterung anregt ?
     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Der Österreicher isr Gott im eigenen Land... Darum muss er den 237 Ausländern im Land auch Sklavengebote auferlegen... Fehlt nur das 11. Gebot: Du sollst nich nach Österreich einreisen...
     
  10. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    6.041
    Lächerlich ist der falsche Begriff. Er zeigt das Verhältnis an, das man wünscht. Herren und Diener.
     
    FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden