1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Leuchttürme

Dieses Thema im Forum "Gefühle, Liebe, Sexualität" wurde erstellt von Nova Soy, 13. September 2019 um 08:38 Uhr.

  1. Nova Soy

    Nova Soy New Member

    Registriert seit:
    Mittwoch
    Beiträge:
    6
    Werbung:


    Es gibt Menschen, die sehen sich selbst als Leuchtturm.
    Tatsächlich erst neulich erlebt.
    Wie ein stattliches, errektives Bauwerk sehen sie sich wie ein Fels in der Brandung. Ein Menschenfreund.
    Licht spendend, sehen sich erleuchtet und wollen ihre Umwelt erhellen und vor Bösem bewahren...

    Da stehst du, starr und unbeweglich auf sicherem Grund .
    Sendest Signale, Impulse und gehst davon aus, dass jeder diese deuten kann.
    Ein Leuchten, wieder weg. Ein Glanz, wieder weg. Ein Lächeln, wieder weg.
    Dabei verlässt du aber niemals deine aus dem Wasser ragende Klippe und begibst dich selbst in die Gefahr.
    Wer steuert dabei sein Boot schon aussen herum?
    Es zieht mich magisch an.
    Wer bist du wirklich?
    Ich steuere direkt auf dich zu und zerschelle an (d)einem Riff.
    Und während ich nicht weiß, soll ich ertrinken, lachen oder schwimmen,
    Geht es mir unglaublich gut.
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    21.348
    Ort:
    Münster
    Hallo Nova, ich hatte Dich noch nicht begrüßt, hier im Forum, was ich hiermit gerne nachhole...

    Ich persönlich sehe mich auch als so ein Leuchtturm und in meine Hintergrundbild auf Facebuook gibt es auch einen Leuchtturm:

    https://www.facebook.com/jochim.stiller

    Auch ich bin so ein Fels in der Brandung... Ich wollte immer so ein Fels in der Brandung sein... Schon sehr früh schrieb ich eines meiner mit Abstand besten Gedichte:

    Fels in der Brandung

    Ich möcht' ein Fels in der Bandung sein,
    Die Wellen, sie peitschen gegen mich ein,
    Ich trotz' dem Wasser und auch dem Wind,
    Bis alle Wellen gebrochen sind.

    Das war prakticvh immer meine Zielsetzung im Leben, so lange ich denken kann... Das Gedicht bringt es exakt auf den Punkt... Und doch habe ich mich eine Zeitlang schwer getan mit dem Begriff Leuchtturm... Ich war in meiner Jugend Briefmarkensammler, und als es darum ging, auf professionelle Systemalben umzusteigen, habe ich mich bewusst für das System KA-BE entscheiden und gegen das System Leuchtturm... Ich mocht einfach nicht, wenn auf dem Markplatz und an jeder Ecke irgendwelche Zeugen Jehovas rumstanden mit dem Leuchtturm, dieser Pseudozeictschrift der Zeugen Jehovas in der Hand, und nur daruf warteten, von irgendwelchen Deppena angesprochen zu werdne... Insofern habe ich im Leuchturm immer auch die Ambivalnez gesehn, aber grundsätzlich muss es natürlich ein Fels in der Brandung sein... Bist Du auch so ein Fels? Ich vermute es fast, so wie Du Dich vorgestellt hast... Ansonstn würde ich Dir von Herzen wünschen, einer zu werden...
     
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    27.298
    Der Leuchtturm leuchtet und das Schiff braucht einen Anker,den Platz den der Leuchtturm schon hat,doch nur zur Nacht,wenn auch am Tag,gibt der Leuchtturm acht.
    Es gibt auch trübe Tage:blume2:
     
  4. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    21.348
    Ort:
    Münster
    Dem Leuchtturm ist das egal...
     
  5. Neugier

    Neugier Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. März 2004
    Beiträge:
    3.645

    Krankhafter Schwadronier-Drang ?

    Das ist wieder einmal typisch Joachim.

    Schlampig gelesen und nicht kapiert,
    was Nova Soy ausdrücken wollte ...,
    und gleich wild drauflos schwadronieren.

    >Das musste auch einmal in aller Klarheit gesagt werden.<

     
  6. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    21.348
    Ort:
    Münster
    Werbung:


    Du spinnst...
     
  7. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    14.677
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Es lebe der Seidenraupenspinner als Abseilkünstler am selbstgesponnenen Faden, der von einem Großmaulbeerspinner zu unterscheiden wäre! :)
     
  8. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    21.348
    Ort:
    Münster
    Auch die Raupe ist so eine Art Fels... Nur so erträ#gt sie überhaupt den ungemin schwierigen und vast 100%igen Verwandlungsprozess zum Schmetterling...Und der Raupe geht es duchaus nicht immer gut damit, aber wenn sie den Sieg erringt, wird sie unedlich Recht belohnt und eentschädigt...
     
  9. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    27.298
    Wem nicht?
     
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    27.298
    Die Raupe,..kein Fels....
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden