1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kunst

Dieses Thema im Forum "Kunst/Kultur Allgemein" wurde erstellt von Minnie, 5. Februar 2003.

  1. Minnie

    Minnie Guest

    Werbung:


    Was bewirkt Kunst?
     
  2. Gysi

    Gysi New Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.420
    Ort:
    südlich vom Nordpol
    Hi!

    Das Werfen deiner Gefühle auf eine Projektionsfläche. Das bewirkt sie für den Künstler.
    Und der Kunstkonsument erkennt seine eigenen Gefühle und Gedanken und darf erkennen: Er ist mit ihnen nicht allein, sie sind vergegenständlicht und für jeden anschau- und anhörbar.

    GG
     
  3. calido

    calido New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    wien

    Allelujah!
    Kunst erfließet all aus der Gnade des Herrn JHW.
    Vor ihm ist nur gefällig jene Kunst, welche die züchtige Darstellung alles Geschaffenen zum Gegenstand hat.
    Züchtig nach den Richtlinien des Erzrabbinates zu Bukarest ist nur jene Darstellung, welche lebende und tote Materie in ordnungsgemäßer Darstellung, d.h. ohne Erweckung schädlicher Lüste, darbietet.
    Nehmet die Weisung des Herrn JHW an, liebe Kindlein, und betet ohneUnterlaß.
    Diese Vergängniswelt ist eine wild treibende Nußschale im Weltenozean. Nur wer sich an den Herrn JHW hält, wird niemals zu schanden.
    Calido
     
  4. calido

    calido New Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2003
    Beiträge:
    21
    Ort:
    wien
    Allelujah!
    Diese eher törichte Rede will dem Herrn Erzrabbiner zu Bukarest sowie dem Herrn JHW gänzlich mißfallen.
    Bete zum Herrn, daß er dich zeitgerecht erleuchten möge, bevor du am Tag der Posaune zu Jericho nicht zu bestehen vermagst,mein Sohn.
    Calido
     
  5. Gysi

    Gysi New Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.420
    Ort:
    südlich vom Nordpol
    Macht nichts. Ich steh auch mehr auf Rockmusik.

    GG
     
  6. filmspule

    filmspule New Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Weinheim
    Werbung:


    (auch bezugnehmend auf Gisberts Antwort...)

    Zunächst aus der Sicht des "Produzenten": Es ist kein reines Klischee, daß es eine Art innerer "Zwang" ist, sich in Form von Formen, Bildern und ähnlichem auszudrücken, sondern entspricht, auch bestätigt von vielen meiner "Kollegen", irgendwie der Tatsache. Es verschafft eien tiefe innere Befriedigung, die Vorstellung, die ja am Anfang eines Prozesses steht in ein "ausstellbares" oder zeigbares ETWAS zu verwnadeln.

    Ob diese ETWAS dann auch beim "Betrachter" etwas bewirkt,
    hängt mit vielen Faktoren zusammen. Einerseits mit der "Stimmigkeit" des Produkts, andererseits auch mit der Bereitschaft sich auf das gezeigte einzulassen und Gedankengängen zu folgen. Dann KANN eine Wirkung entstehen.

    Sieht man das mit der Wirkung eher "global", also gesellschaftlich,
    so denke ich, ist es ein Trugschluss, dem manche Künstler erliegen, zu glauben, mit dem was sie tun die Welt, und sei es auch noch so marginal, verändern zu können. Die "Kunstwelt" innerhalb derer sich diese Sachen abspielen ist ein recht hermetischer Zirkel von Auskennern und die sind nicht "das gemeine Volk". Um aber an dieses heranzukommen, muss man den Kunstzirkel verlassen und gerät in die Nähe von Hobby- oder Kaufhauskunst.

    Wirkung?
    Vielleicht als persönliches Ventil, nicht mehr...
     
  7. Minnie

    Minnie Guest

    @filmspule

    Geht es in der Kunst nur ums Geldverdienen?
    Viele Werke machen dem Betrachter (auch dem aus dem "gemeinen Volk") ja auch Freude, egal was man darin "sieht" oder beim Anblick denkt.

    Kann Kunst etwas verändern oder beeinflussen?
     
  8. Gysi

    Gysi New Member

    Registriert seit:
    9. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.420
    Ort:
    südlich vom Nordpol
    Hmmm.
    Kunst ist also die Geheimsprache eines inneren Zirkels? Was hältst du z.B. von den Rolling Stones, Madonna, den Beatles, Hendrix, Grönemeyer usw.?

    Gruß, G.
     
  9. Minnie

    Minnie Guest

    Kann Kunst (oder wollen Künstler) etwas verändern oder beeinflussen?
     
  10. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.456
    Ob es immer gewollt ist kann ich nicht beurteilen aber ich denke schon dass Kunst nicht nur das Zeitgeschehen wiederspiegelt sondern auch beeinflusst!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden