1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Konflikt - Meine Welt

Dieses Thema im Forum "Eigene Geschichten" wurde erstellt von erronis, 30. Oktober 2009.

  1. erronis

    erronis New Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1
    Ort:
    NRW
    Werbung:


    Ich lebe in einer Welt, die nicht meine ist. Meine Welt ist voller Magie. Voll von magischen Wesen und Wünschen. Eine große Welt, die noch genügend Platz für Menschen und für Abenteuer und für Gefahren bietet.
    Doch meine Welt ist in dieser Welt nicht zu denken. Eine viel zu kleine Welt. Voller Zwänge.
    In meiner Welt ist jeder Mann frei. Es gibt weder Feuerwaffen noch sonstige "moderne Waffentechniken". Eine Welt nur durch das Schwert und den Mut der Menschen geführt und bewahrt.
    Es gibt keine Technik. Kein Licht. Kein Strom.
    Wer die Abenteuer meiner Welt bewältigen möchte, der reist einfach fort. Er schreibt seine eigene Geschichte. Er geht nicht die Wege anderer, sonder er geht dort, wo keine Spuren sind, um seine zu hinterlassen.
    Das gute herrscht in meiner Welt, doch für das Böse ist auch Platz. Durch die Natur getrennt leben beide Seiten voneinander. Große Berge und tiefe Schluchten trennen die Elfen, Feen, Menschen, und alles weitere gute von allem was wie dunkle Dämonen, Monster, den entweihten Menschen, und weiteren was sich als böse bezeichnet.
    Ich wäre ein Kämpfer. Ich würde in das weite Land ziehen, um mich vor der Welt zu beweisen. Um die Abenteuer zu bestehen die meine Welt für mich bereit hält.
    Auf meinen Reisen würde ich Barden, Weise, und auch Listige treffen. Doch all dies wäre meine Welt. Hinausgezogen das Gute zu schützen würde man mit den Truppen des Guten über die Berge steigen und die tiefsten Schluchten überwinden und gemeinsam mit anderen freien Wesen zu Ehre zu gelangen.
    Meine Welt wäre eine Respektvolle Welt. Jedes Wesen würde andere Wesen mit höchstem Respekt behandeln. Egal wie groß oder klein dieses wäre. Auch die Sprache wäre eine andere. Sie wäre viel würdevoller als wir es uns ausmalen können.
    Die Wesen würde man in Rassen einteilen. Doch diese haben keinerlei Bedeutung.
    Es gibt nur zwei Seiten der Welt. Erestron, welche die Seite der hellen, der guten Wesen ist, und Gural, welches die Seite der dunklen und Bösen Wesen ist. Es gibt auch noch einen Teil, der aber von keiner der Seiten beherrscht wird. Retark ist dieser Teil. Der letzte Fleck der Erde den noch nie ein uns bekanntes Wesen betreten hat. Ungeahnte Abenteuer und Feinde, wohl auch Freunde werden einen jeden dort erwarten.


    Aber meine Welt ist nicht diese Welt. Ich lebe in der falschen Welt, und keiner vermag mich zu verstehen.
    Diese Welt, die "moderne" Welt bietet Möglichkeiten der Illusion meiner Welt. Doch entsprechen sie alle nicht meiner Welt.
    Dem hinzu kommt die Tatsache der Illusion. Ich könnte mich für einige Stunden, wenn auch Tage in diese Illusion flüchten, doch würde es letztendlich nicht das selbe sein.

    In die Illusion flüchten, diese Welt weitesgehend verdrängen? Meine Welt in Vergessenheit geraten lassen und den Zwang meiner Zeit leben?
    -Konflikt-

    V.M.
    16.7.2009
     
  2. redbaron

    redbaron New Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2009
    Beiträge:
    5.643
    Ort:
    Bananenrepublik Täutschland/Bayern
    AW: Konflikt - Meine Welt

    seufz, tja, ich kenne das gut. Und an Tagen wie heute, wenn ich mal wieder nicht weiß, ob ich ein Wurstbrot essen soll oder doch lieber ein Käsesandwich, mein Gott, wie bin ich dann froh, daß es dieses Denkforum gibt...

    Der Rote Baron
     
  3. sibel

    sibel Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    4.135
    AW: Konflikt - Meine Welt

    Bist du tatsächlich erst 16 Jahre alt? Ich mags kaum glauben...


    Wenn du wirklich erst 16 bist,sei dir das-für kurze Zeit noch-erlaubt..;) ..solltest du aber älter sein,würde ich dir raten,auf deine Seele aufzupassen."Weltenflucht" kann zum Wahnsinn treiben..
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden