1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Klimaerwärmung

Dieses Thema im Forum "Umweltschutz" wurde erstellt von Arien S, 24. November 2018.

  1. Arien S

    Arien S Member

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    333
    Werbung:


    Ich denke dass zu vieles auf den CO² Ausstoß geschoben wird, bedauerlicherweise berücksichtigen die Wissenschafter nicht dass infolge der Trockenlegung von Feucht und Sumpfgebieten Europaweit aber weitestgehend auch Weltweit es kaum noch regionale Klimazonen gibt, so das infolge dieses Umstandes zum grössten Teil nur noch ein Kontinentales bzw. Globales Klima vorherrscht und in seinem Wirken sich zeigt. Ebenso wie zu sehr außer acht gelassen wird die direkte Erderwärmung durch den Menschen so dieser eine Heizung ein Kraftfahrzeug oder eine sonstige Wärmequelle betreibt, auch wenn jemand die Wärme durch das Fenster aus dem Raum weg kühlt die Wärmeenergie geht nach außen, geht jedoch nicht verloren wie viele Wissenschafter vermuten sondern verteilt sich nur, also je mehr Menschen das Fenster beim Heizen aufmachen desto schneller erwärmt sich die Erde infolge fehlender Regionaler Klimazonen welche mittels Luftfeuchte erdnah die Wärme in die Materiebindung aufnehmen um diese in Dichte umgewandelt in den Boden ( bei Bodenfeuchte ) oder Niederschlag abzugeben. Natürliche Mechanismen welche die Menschheit weg regulierte mittels über Regulierung, beweisbar durch Ermangelung an Niederschlagsmengen vermutlich weltweit, so dass der Schlüssel vermutlich lautet fehlende Niederschlagsmenge steigend regionale aber auch steigend globale Temperaturen.
    Der link darunter erklärt die Umwandlung in unterschiedliche Aggregatzustände soweit verständlich wie auch Sonnenschein Arien, also Ich

    http://www.denkforum.at/threads/antimaterie-der-schluessel-zur-materie.20048/
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2018
  2. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    10.325
    Wie ich immer schon zu sagen pflegte: Sport ist Mord. Wenn all diese Jogger aufhören würden zu joggen und dabei zu schwitzen, würde es die Klimaerwärmung auch verlangsamen.:)
     
    FreniIshtar, Jakob62 und Joachim Stiller gefällt das.
  3. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    14.116
    Ort:
    Münster
    CO2 macht vielleicht nur 50% der Klimaerwärmung aus... Wir haben kaum noch CO2-Zunahem, aber die Jahresdurchsnittstemperaturen nehmen erst recht zu... Es muss da auch noch andere Faktoren geben... Mein Kandiadat: Das Weltweite Geoengineerng der USA, das nämlich auch zur Klimaerwärmung führt... die galoppierende Abholzung großer Waldbestände , etwas am Amazonas, tut da natürlich sein Übriges...
     
  4. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    7.081
    Ort:
    Berlin
    Klimaerwärmung,

    ja, so kann es der DF-Teilnehmer Arien S nennen. Also das Klima, das sagt schon alles. Klima = nahender Tod.
    Ich lese manchmal vom mit dem Kopf gegen die Wand rennen. Und keiner stoppt. Jedenfalls keine Masse.
    Und es wurde heute im Radio von Plastikteppichen gemeldet, die fünfmal so viel wie Deutschland flächenmessen und geortet werden sollten ...
    Es wird seit Jahren über Müllvermeidung gesprochen und dann kann man Sachen bestellen, liefern lassen, auspacken, blöd finden und zurückschicken, kostenfrei. Einmal bestellte ich eine Gartendusche, einen zweiteiligen Metallstab, der an jedes Herrenbein paßt, es wurde ein Paket im Ausmaß einer Duschkabine geschickt.

    Kurzum, schon jetzt scheint es aussichtslos, ein wesentlicher Anstieg der Meere hat begonnen, das ist mittelfristig unumkehrbar, zumal der Dreck sich eh noch steigert.

    Wenigstens ist hier mal kein Krieg (mit Panzern und Bomben). Ich bin langsam alt und damit rückt der zweite Weltkrieg und Hitler und die Menschenvernichtung näher. Ich lebe in Berlin und das war viel hier. In Charlottenburg gibt es heute Altbauten, vor denen über 20 Stolpersteine im Bürgersteig stecken. Wäre ich zweiundzwanzig Jahre früher geboren, ich hätte noch Hitler sehen und erinnern können, so nahe ist mir diese Zeit.

    (Das ist mir alles so eingefallen, es ist nicht direkt meine Meinung, ich wollte nur etwas schreiben.)
     
    hylozoik gefällt das.
  5. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    4.306
    Die Steine im Weg
    eingelassen ins Pflaster
    tragen Namen
    und das Schicksal
    Vertrieben und
    Ermordeter.
    Der Weg aber trägt
    deinen Namen… es ist
    ein Deutscher Weg!

    plotin​
     
    Eule58 und FreniIshtar gefällt das.
  6. Arien S

    Arien S Member

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    333
    Werbung:


    Kann schon sein das es solche Wege zur Erinnerung gibt, doch Erinnerung sollte nicht nur einseitig vorhanden sein sondern auf jeder Seite entsprechend der wahren Ereignisse gepflogen werden so dass nicht andauernd einer dem anderem versucht Schuld zuzuweisen. So eine Schuldzuweisung immer nur von einer Seite kommt bedarf es einer Mediation, ist eine Mediation aus welchen Gründen auch immer oder infolge penetranter Schuldzuweisung im Zuge einer Mediation nicht möglich ist die Mediation einzustellen und jener welcher penetrant oder zu Unrecht Rechte und Bevorzugung fordert aufzufordern Schuldzuweisungen zu unterlassen und oder aber aus dem Land zu gehen. Den wenn eine Fremdkultur nicht Fähig ist sich in eine Gastkultur integrieren zu können ohne permanent penetrante Forderungen und Schuldzuweisung und Wiedergutmachung sonder zeugt dieses nicht von Integrationswilligkeit, sondern eher davon dass versucht wird die Gastkultur in sich und in Ihrer Kulturellen Einheit zu spalten. Schaut nach Israel die Juden schei..en nicht lange herum mit den Palästinensern bei welchen sie zuerst in einer Gastkultur als Fremdkultur leben durften, die Juden vertrieben und schmissen die Palästinenser nach kurzer Zeit von Grund und Boden enteigneten die Palästinenser und sperrten diese in der EXKLAVE Gazasteifen ein, wer behaupten möchte dass es sich beim Gazastreifen um ein Selbstverwaltungsterretorium der Palis handelt irrt, den der Gazasteifen wird wie ein Gefängniss oder KZ ( Warschauer Gheto von den Juden verwaltet ) wer im Glashaus sitzt der sollte eben nicht mit Steinen werfen mit seinen Forderungen, oder dem verworfenem Stein welcher zum Eckstein der christlichen Religion gemacht wurde. ( Schuld und Völkermord durch die Juden begangen ist nachzulesen im altem als auch neuem Testament aber auch gegenwärtig erkennbar wenn man richtig hinsieht und erkennt bei wem die Schuld betreffend Israel und die Juden heute liegt. ) für diese Aussagen bin Ich bereit ins Gefängnis zu gehen den jedes Wort welches in diesem Beitrag steht lässt sich verifizierbar beweisen belegen und nachvollziehbar zu einer Internationalen Anklage gegen das Jüdische Volk heranziehen. Man muss eben immer nur mit dem rechtem und gerechtem Mass messen und Urteilen dann kommt es zu keiner für die Juden heroischen Schoha mehr aber auch kommt es nie wieder zu einem Völkermord auch nicht zu einem schleichendem wie bei den Palis. Wie gesagt wer im Glashaus oder im Schaufenster sitzt der sollte nicht zur Waffe greifen um diese verwenden und einsetzen zu wollen gegen jeden der unliebsam oder kritisch sich betreffend Angelegenheiten oder sonstig äußert. Die Nazikeule zieht nicht mehr, mit jedem Bildnis des alten als auch neuen Testaments bin Ich in der Lage die Verkehrung der Bildnisse richtig zu stellen um erklären zu können wie Juden in der Vorzeit als Sklafenfänger Sklaventreiber aber auch Sklavenhändler vorgingen gegen so genannte Barbaren oder nach Meinung der Juden nicht Organisiert vorgehende Stämme und Völker Zentraleuropas. Als die Zentraleuropäischen Stämme der Vorzeit sich organisierten und die Jüdischen Jagt und Treibhorden keine Erfolge jedoch große Verluste ( erste Schoha hinnehmen mussten ) installierten die Juden über die Türkei Griechenland und den Balkan mittels Einsammlung der Schriften dieser Hochkulturen und Kulturvölker mittels der Fälschung Europäischer Schriften in Italien gemeinsam mit den Römern dass Christentum um von Italien aus mittels Unterstützung Italienischer Legionen die Völker Zentraleuropas zu Fall bringen und unterwerfen zu wollen. Man muss nur in der Lage sein Palästina in Zentraleuropa angesiedelt betrachten zu können um erkennen zu können das es auch Tannenzweige gewesen sein könnten welche die Gläubigen dem Esel des Jesus vor die Wunden Füsse legten, den wenn Ich richtig vermute hätte der Esel bei Palmblättern an welchen er sich schneiden hätte können zu scheuen begonnen.

    Während des schreibens dieses Textes wurde dieser mir sichtbar vor meinen Augen mittels Copy and Paste durch Kriminelle Remote ausgetauscht, daher unterlasse Ich es diesen Text korrigieren zu wollen und veröffentliche diesen in Art und Weise der Kriminellen, welches natürlich nachhaltig deren Schuld und kriminelle Verbrechen beweist ! wurden von diesen nach schreiben dieses Absatzes weitestgehend richtig wieder eingfügt jedoch lasse Ich die von Kriminellen eingefügten Fehler stehen den dieses beweist deren Vorgehen aber auch deren Absicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2018
  7. Arien S

    Arien S Member

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    333
    Ich könnte mich natürlich stundenlang herumärgern mit diesen Kriminellen um zu versuchen den Text wieder richtig zu stellen oder erklären zu wollen wie diese Kriminellen vorgehen und was diese tun, doch das wäre Zeitverschwendung, den Ich arbeite brav auf meinem Computer ohne auf das Eigentum anderer Menschen zugreifen zu wollen, oder gar darüber zu denken wie Ich solches in meinen Besitz bringen könnte. Im Gegensatz zu mir jedoch diese Kriminellen welche sogar versuchen die Anklage gegen Sie als die ihre eigene auszugeben um diese gegen mich oder sonstige verwenden zu wollen als Herr mit Ehre und Würde jedoch kein Herrenmensch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. November 2018
  8. Arien S

    Arien S Member

    Registriert seit:
    24. November 2018
    Beiträge:
    333
    Jetzt aber zum eigentlichem Thema der Klimaerwärmung, möglicherweise würde es ja auch genügen wenn nicht alle Menschen sich Sonnenschein und Tropentemperaturen in der Arktis wünschen würden, doch dazu müssten Versuche gemacht werden ob die Sonne das Sonnensystem und der Planet wirklich intelligentes Wissen in sich tragen welches fähig ist entsprechend dem Geist im Wirken Gottes die Wünsche der Menschen zu erfüllen. Die erste Versuchsanordnung würde bedeuten keine Schreckensnachrichten mehr, Keine Nachrichten mehr über Gewalt, keine Katastrophenmeldungen mehr, sondern nur noch Nachrichten wie die Menschen in und mit Ihrem Denken den sich Abzeichnenden Katastrophen in einer Einheit zum Erhalt der Menschheit und dem Bestand des Planeten in und mit Ihrem Denken begegnen könnten oder sollten um in der in den Nachrichten enthaltenen Aufforderung richtig darüber zu denken was zu tun ist um Frieden Freude Eierkuchen auf Erden zu aller Zufriedenheit und Bestand zu ermöglichen.

    Sah heute Nachts beim Zappen kurz einen US Film mit dem Titel SharkNado was soll Ich sagen in diesem Film war von Biowettererscheinungen die Rede. Na entsetzlich durch die Luft fliegende Haie welche die Menschen auf Erden in Stücke rissen, während des Sichtens dieses Films musste Ich mehrfach feststellen dass mir der Kopf abgerissen das Gehirn aus diesem gerissen und Ich in die Ei.r gebissen wurde. Ich bin auf solches trainiert kann die Wahrnehmungen interpretieren und zuordnen und weiß infolge solcher Wahrnehmungen auch wenns weh tut zu welchem Zwecke für welche Nutzniesser ein Film oder sonstiges geschaffen wurde. In Amerika war zu Zeiten der Besiedelung durch Europäer nicht alles so wie die weißen versuchen dieses darzustellen in ihrem Kampf gegen die Indianer, dass Skalpieren ist alte Indianische Technik welche jedoch nicht getätigt wird indem die Indianer wirklich mit dem Messer ansetzen um mit diesem die Kopfhaut vom Kopf eines Gegners zu ziehen, viel mehr setzen die Indianer unter den Schädelknochen liegend im Denken der Weißen an um diesen deren Denken und sonstiges aus dem Gehirn zu reißen. tut etwas weh wenn man´s zu ersten mal erlebt doch mittlerweile durfte Ich mit Sicherheit schon tausende Skalpierungen überleben. ( solches Vorgehen krimineller könnte jedoch langfristig zu neurologischen Erkrankungen wie Demenz Alzheimer oder gar Parkinson führen ) die Amis zeigen Ihre Technik ohne diese zu erklären um Missbrauch ( Vampirismus Kannibalismus ) verdeckt zu tätigen. Ich schreibe betreffend mein Wissen und meine Erfahrungen in Reinschrift und Klartext. Dies ist natürlich alles nur ein Buch und Drehbuch zu einem Film der Neuzeit betreffend einen Krieg welcher von den Amis verdeckt gegen Europa und den Rest der Welt weitestgehend unblutig jedoch ebenso tödlich geführt wird. Der Rest ist so Gott will zum Schutze der Menschheit vor Vampiren und Kannibalen bald in den Kinos zu sehen. jedoch nicht in Hollywood produziert sondern so Gott will und Ich einen Produzenten finde produziert im Heiligenwald des Österreichischen Waldviertels, weiß zwar nicht ob´s solchen schon gibt im Waldviertel, wenn nicht ist dass Viertel oder ein Teil dessen als Heiligenwald4 /4 oder so zu benennen.

    Bin mir sogar relativ Sicher dass diese Technik wie im ersten Absatz beschrieben funktionieren wird, zu Beginn zwar etwas Chaotisch jedoch sehr wahrscheinlich in weiterer Folge sehr rasch geordnet in Einklang und Harmonie mit einer sich einenden Menschheit. In Paradise USA dürfte dieses jetzt diese Tage ja auch funktioniert haben hat zwar etwas zu viel Regen und Wasser gegeben aber immerhin dieses zeigt wie viele Menschen Schaden und Katastrophen verhindern wollen ( auch wenn diese eine Katastrophe nach der anderen auslösen ) ein Anfang ist, dieses ist natürlich auch im Fernsehen bei Sonnenschein zu sehen :)
     
  9. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    14.116
    Ort:
    Münster
  10. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.900
    Ort:
    Vor ein paar Tagen sagte(sinngemäß) ein alter Mann in einer Doku über den Klimawandel:
    "Es ist, als ob die Menschen in einem Zug säßen, der mit hoher Geschwindigkeit auf eine Felswand zurast. Ein paar, die die Gefahr erkannten, sprangen aus dem Zug und wurden von den anderen ausgelacht und beschimpft. Die im Zug blieben lachten, tranken, aßen und feierten fröhlich weiter. Es ging ihnen ja gut. Sie hatten doch alles was sie wollten. Essen, Trinken, die Wirtschaft floriert - warum also sollten sie was ändern oder noch schlimmer auf etwas verzichten? Sie kümmerte es nicht, dass der Boden verseucht, das Trinkwasser vergiftet, die Luft verpestet und die Meerestiere am Plastik ersticken.
    Und der Zug fuhr immer schneller und die Felswand kam immer näher. Aber sie sahen die Gefahr nicht. Als sie sie sahen, war es zu spät......
     
    FrauHolle und FreniIshtar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden