1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Jonas, Elias, Moses - oder Jona, Elia, Mose?

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Munro, 17. September 2018.

  1. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.655
    Werbung:


    Jonas, Elias, Moses - oder Jona, Elia, Mose?

    Meine Vermutung geht so:

    Katholiken sagen eher Jonas, Elias, Moses
    Protestanten sagen eher Jona, Elia, Mose


    Stimmt meine Vermutung?

    Es ist ein sprachliches Thema, das mich derzeit interessiert.
    Vielleicht interessiert es auch andere?
    Über eine kleine Rückmeldung würde ich mich freuen.
     
  2. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.655
    Selber verwende ich diese Formen: Jonas, Elias, Moses.

    Und wie ist es bei euch?
     
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.297
    Liegt wohl am s und wie man es gelernt hat.denke von Bezirk zu Bezirk anders:)
     
  4. ^gaia^

    ^gaia^ Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2018
    Beiträge:
    1.507
    Kommt auf den Zusammenhang an.
    Ich sage, würde ich eine Bibelstelle nennen müssen 1 Mose eins Vers eins. Oder Jona 1 Vers1
    Sonst aber die Namen mit s. Also Moses erhielt die zehn Gebote oder Jonas war der mit dem Wal oder Elias war ein Prophet.
    Ich bin weder katholisch der evangelisch. Auch nie gewesen. Es klingt für mich richtig.
    Würde ich zwei des gleichen Namen rumstehen stehen sehen, müsste ich also sagen" Oh da drüben stehen zwei Jonase, Mosese und Eliase" Hmm.
     
  5. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.655
    Also die Variante mit -s
    Ich ebenso.
     
  6. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.655
    Werbung:


    Und nun noch Moses auf Spanisch: Moisés :)
     
  7. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.029
    Wenn du mit diesem Sprachwerk "Katholiken" festlegen könntest, dann wüsste ich jetzt definitiv, dass ich auch "geistig" kein Katholik bin.

    Jona -> Jonas Werk
    Elija -> Elijas Werk
    Mose -> Moses Werk

    Ich mag keine Namen mit "s" am Ende. Siehe "Markus" -> Markuses/Markusens/Markuss Werk. Die Leute, die gern auf den Strich gehen, würden gar "Markus' Werk" schreiben.

    Ich trage auch dieses dumme "s" am Ende. Und will von niemandem mit meinem Namen angeredet werden. Deshalb Spitzname, Pseudonym oder Herr Nachname....
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  8. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.478
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Namen sind wie Schall und Rauch –
    ein Windhauch tut es auch!

    "Alles ist Windhauch".
    ...sagt *Kohelet*, ehemals König über Israel.

    » Alles ist Windhauch plus X «,
    Zeit-und Raumverschiebungen sind weit mehr als nix.

    ...erkennt Bernies Sage ohne Plage in des Gedankens Lage.

    Bernies Sage (Bernhard Layer)​
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2018
  9. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.655
    Ich will niemanden "festlegen" - die Sache interessiert mich einfach.

    ------------------

    Ich glaube, in anderen Sprachen gibt es diese Zweigleisigkeit eher weniger?
     
  10. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.655
    Es muss dich nicht immer um das "s" drehen.

    Wie ist es mit Ezechiel contra Hesekiel?
    Welche Variante ich euch da vertrauter?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden