1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Interessantes und Spannendes aus der Wissenschaft

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Technik" wurde erstellt von EarlyBird, 20. Januar 2013.

  1. Miranda M

    Miranda M Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2016
    Beiträge:
    457
    Werbung:


    Ihr seid ein Volk, das keine 'Farbe bekennen' will !
    nur um den Brei drumherumreden, angebliche Ratschläge erteilen wollen und somit von den eigenen Pflichten ablenken will.
    Solche (dummen) Leute schädigen damit nich nur sich selbst, sondern noch viel schlimmer:
    - Sie schädigen damit auch ihr Umfeld !
    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2016
  2. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    11.174
    Woher kommt diese Definition ? Erscheint mir unpassend. Die Fähigkeit zu steuern setzt zwar Intelligenz voraus, aber aus Intelligenz folgt diese Fähigkeit nicht zwingend.
     
  3. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    15.977
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Dann vertrete ich die Gegenthese dazu:

    In jedem Märchen stecken weit mehr verborgene Tatsachen, als dass eine unverborgene Tatsache ' von sich aus sich selbst ' preiszugeben vermag!

    Bernies Sage
     
  4. Babbel

    Babbel Guest

    Schätzeken, schau mal ... du bist zu blind um Farben zu erkennen. Ich erfülle tägliche meine Pflicht und habe dies seit über 50 Jahren so getan. ICH stelle mich sogar in deine Dienste und riskiere meine Gesundheit und mein Leben für dich.

    Ich habe wundervolle Kinder, die alle ihre Pflicht erfüllen und in deren Hände du einmal dein Leben legen könntest.

    Ein wenig mehr Bescheidenheit und Zurückhaltung würden dir gut tun.
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    15.977
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Wer kennt sich aus mit organpathologischer Neuropsychologistik allgemeiner Grundformmuster von triangulierenden, sich selbst aufhängender Lebensformen?

    Eine Tatsache benötigt Ort und Zeit im genauen Zusammentreffen und dies könnte auch einen Unfall auslösen - und ja, um das zu verstehen benötigt man keinen Glauben, nämlich wie dämlich, dass die Tatsache einer Lebensentstehung die Leidensentstehung einer ganzen Kette von Unfällen hätte sein können, die genetisch sich jeweils bis in die dritte und vierte Generation auszuwirken vermögen!

    Und ehrlich, ich möchte es gar nicht wissen, auf welcher Stufe sich Miranda gerade "wissentlich" befindet!

    Bernies Sage
     
  6. Andersdenk

    Andersdenk Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    18.064
    Werbung:


    Bedarf es dazu nicht wiederum einer gewissen Intelligenz?

    Tatsächlich gibt es einige Märchen über die Entstehung des Lebens. Tatsache, also eine Sache der Tat Gottes, ist aus religiöser Sicht die Erschaffung der Lebewesen, wie sie zum Beispiel in den beiden Schöpfungsmythen der Bibel beschrieben ist. Diese Sicht wird von religiösen Fundamentalisten einfach nur geglaubt, wie ja auch die Evolutionstheorie als modernes Schöpfungsmärchen bevorzugt von Atheisten quasi religiös geglaubt und nicht minder vehement verteidigt wird.
     
  7. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    15.977
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Bernies Theorie des Lebens für die Praxis des einfachen Denkens und einfachen Handelns:

    » Falls Leben existiert, dann außerhalb, also streng genommen in der Ex-Sistenz einer sich selbst begleitenden und nachblickenden Rückbindung im SEIN.

    Falls Leben insistiert, dann innerhalb, also streng genommen in der In-Sistenz einer Eigenwürde von Recht, also einer Möglichkeitsform mit Konditionierung im WERDEN.

    Leben (im Universum) entsteht aus negativer Materie, die im Anfang "fehlend" sein muss, um eine Lücke oder einen Freiraum im Austausch von (im Anfang nicht existenter) Materie nahezu "fest stehend" besetzen zu können, die in ihrer geringsten Form als Geist ( schon schonend ) "vor-zählen" darf.

    Alles wird in seinem Geiste sich selbst gerecht werden, falls im deontologischen Sinne der moralische Absolutismus "nur" ein einziges Verbot quantensprunglogisch (1+1=11 im Behalte 10) als 11.Verbot sinngemäß positiv beherzigen würde:

    » Du sollst nicht nichten! «

    siehe hierzu auch: http://www.denkforum.at/threads/haben-sie-sich-schon-mal-die-frage-gestellt-ob-sie-sind.14735/page-2

    Bernies Sage
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. August 2016
  8. Miranda M

    Miranda M Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2016
    Beiträge:
    457
    Also was ist dann passend?

    Intelligenz = ........................................................................
    .
     
  9. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    15.977
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Passend ist, die Intelligenz als das zu verstehen, was sie zu messen vorgibt!

    Bernies Sage
     
  10. Miranda M

    Miranda M Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2016
    Beiträge:
    457
    Dann könnte man auch auf den Gedanken kommen: Bist du eventuell auch das Produkt eines Unfalles?

    Was Du eigentlich bist das würde mich auch mal interessieren?!
    Bist du eigentlich in der Lage um irgendeinen einfachen bedeutenden Begriff zu definieren? - Leute die gar nichts definieren können sind=> geistig auf einer untersten Stufe
    Und wieso schreibst du wissentlich in Anführungsstriche? (weil es für dich vermutlich kein Wissen gibt?)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden