1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Informationsfrage: Welche christlichen Konfessionen feiern das Osterfest NICHT?

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Munro, 5. April 2018.

  1. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.634
    Werbung:


    Informationsfrage: Welche christlichen Konfessionen feiern das Osterfest NICHT?

    Das soll jetzt mehr eine Frage als eine Diskussion sein.

    Erst seit ganz kurzem weiß ich, dass es Christen gibt, die das Osterfest als unbiblisch ablehnen.
    Das hat mich erstaunt, gelinde gesagt.
    Soweit ich weiß, wird das Osterfest gefeiert von:
    - der katholischen Kirche
    - den evangelischen Landeskirchen
    - der Anglikanischen Kirche
    -den Orthodoxen Kirchen des Ostens
    - und sicher von vielen anderen christlichen Konfessionen

    Die Zeugen Jehovas feiern das Osterfest nicht, soweit ich nun weiß.

    Frage: Gibt es neben den ZJ noch andere christliche Konfessionen, die das Osterfest so entschieden ablehnen?
    Oder ist das immer nur individuell bedingt - je nach Person?

    Wer weiß da Bescheid?
     
  2. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.634
    John Knox, der schottische Reformator, hat jedenfalls Weihnachtsfeiern als "unbiblisch" verboten.
    Ob er auch Osterfeiern verboten hat, weiß ich im Moment nicht.
     
  3. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.010
    Ich nehme an, Judenchristen auch nicht. Für die ist Jesus der Messias (was die normalen Juden ablehnen), also ein Mensch/Prophet/Hohepriester und keiner, der am Lattenkreuz zum Gott gemacht wurde.
     
  4. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Münster
    Die Zeugen Jeovas glauben auch nicht an eine Seele oder an die Unsterblichkeit der Seele und an das ewige Leben...
     
  5. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.010
    An das ewige Leben schon, aber in der Form, dass jeder Verstorbene seinen ehemaligen Körper wieder erhält, wie war zu einem Zeitpunkt maximaler Gesundheit.
     
  6. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    3.799
    Werbung:


    .....Tante "Wiki"! Aber auch einschlägige "Publikationen"!.....

    meint plotin
     
  7. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.634
    Und Ostern und Weihanchten lehnen sie auch ab.
    Sie erinnern mich an jenen schönen Spruch:

    "In Italien ist alles erlaubt, selbst wenn es verboten ist.
    In Frankreich ist alles erlaubt, was nicht ausdrücklich verboten ist.
    In Deutschland ist alles verboten, was nicht ausdrücklich erlaubt ist.
    Und in Russland ist alles verboten, selbst wenn es erlaubt ist."

    Mir scheint, dass manche Christen so denken:
    "Für Christen ist ALLES verboten, wenn es nicht in der Bibel ausdrücklich erlaubt ist!
    Und da in der Bibel keine Osterfeier erwähnt wird, ist sie eben verboten! Punkt! Basta! Aus die Maus!"
     
    TAKEDA gefällt das.
  8. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.634
    Kleinkarierte "Kristen", die meinen, sie dürften Ostern nicht feiern, weil dieses Wort nicht in der Bibel vorkommt, erinnern mich an diesen Witz:

    An Arab enters a taxi. Once he is seated he asks the cab driver to turn off the radio because he must not hear music as decreed by his religion and, in the time of the prophet, there was no music, especially Western music which is music of the infidel’s and certainly no radio ……..So the cab driver politely switches off the radio, stops the cab and opens the back door. The Arab asks him:
    “What are you doing man?”
    The cabby answers: “In the time of the prophet there were no taxis. So get out and wait for a camel.”
     
  9. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.010
    Dummer Salafistenwitz. In Wirklichkeit war der Prophet selbst musikbegeistert und seine Zeitgenossen auch.

     
  10. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    21.162
    Gebe es keine Musik,könnte das Leben ein Mißverständnis sein
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden