1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich Liebe Dich mal anders gesagt !

Dieses Thema im Forum "Eigene Geschichten" wurde erstellt von schpochtl, 23. Mai 2003.

  1. schpochtl

    schpochtl New Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Linz Oö.
    Werbung:


    Deine Augen !

    Oft habe ich mich gefragt, warum darf ich nicht schon in diese Augen sehen,
    jetzt ist es mir völlig klar !
    Ich könnte mit dieser Droge noch nicht umgehen, stelle ich mir vor dir gegenüber zu stehen und in deine Augen zu sehen währe ich wohl hilflos wie ein kleines Kind.
    Was ich schon auf deinem Foto in deinen Augen sehe macht mich total verrückt,
    all diese Liebe und Sehnsucht die da ganz tief in dir schlummert, das verlangen nach liebe und Zärtlichkeit, das vibrieren in deinem Körper wenn du an unsere Liebesabenteuer denkst dein heißer Atem wenn wir uns lieben aber auch die Hoffnung und die Angst kann ich in diesen wunderschönen Augen sehen.
    Was aber wenn du vor mir stehst und ich kann eintauchen in diese Augen und ganz tief in dich hinein sehen in deine Seele.
    Ich stelle mir vor, ich liebe dich und du siehst mir in die Augen dabei wie tief kann ich in dich hinein sehen was darf ich da noch alles erblicken.
    Oder du wachst neben mir auf und ich darf deine Blicke empfangen, bin ich dann
    auf meinem geilsten Trip denn ich je hatte ich glaube dann kann ich nichts mehr sagen nur mehr sprechen mit meinen Augen und sie werden dir immer und immer wieder sagen ich liebe Dich !!!
     
  2. lacuna777

    lacuna777 Guest

    ich wag es kaum, etwas hier zu schreiben
    doch les ich ein sehr tiefes gefühl
    dessen jeder erleben kann, wenn er es erfahren will

    denn lebte jeder in diesem gefühl
    die welt das EINS erfahren hätte
    die menschheit wider der Negativen weilen würde

    doch bist es du und andere, die es aufrecht erhalten
    dieses gefühl, das alles eins sein kann und alles eins ist

    ich wünsch alles liebe

    grüßle
    lacu
     
  3. schpochtl

    schpochtl New Member

    Registriert seit:
    5. April 2003
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Linz Oö.
    Das Lachen!

    Es war wieder einer dieser Tage an denen alles schief ging, sowohl
    Bei ihm als auch bei ihr, beide hätten sich Ihren Tag besser vorstellen können.
    Beide wussten aber das Zuhause, Ihre große Liebe wartete und das alles
    Was unterm Tag schief ging zu kleinen Dingen werden ließ, wenn sie sich in die Arme vielen.
    Er fuhr seinen üblichen Weg nach hause, er hatte damit zu tun seinen Groll zu unterdrücken, im Augenwinkel viel Ihm ein Kleiner schnuggeliger Blumenladen auf.
    Blumen schoss es ihm durch den Kopf, ich habe meiner Geliebten schon seit geraumer Zeit keine mehr gekauft.
    Er wusste sehr genau mit welchen Blumen er Ihr Herz höher schlagen lassen konnte, er selbst liebte alles was lebte an Blumen Sie aber war verschossen in Rote Rosen und auch in weiße.
    Aber er wollte Ihr seine Liebe mal wieder so richtig zeigen und besorgte einen Riesen Strauß von den roten, Sie währe auch schon mit einer sehr glücklich gewesen, die Sie von ihm beckommen hätte.
    Sie ist sicher schon Daheim und wird sich fragen, wo er bleibt, jeden Augenblick könnte das Handy von ihm läuten sie war es nicht gewohnt von ihm das er nicht Pünktlich ist.
    Zuhause angekommen bekam er wie immer einen Kuss, er hatte die Rosen im Auto liegen gelassen, er bat sie doch ins Auto zu gehen um sein Handy zu holen, kein Thema sagte sie und war schon weg.
    Als Sie zurück kann hörte er es an Ihren schritten das sie die Rosen in Händen trug und sehr glücklich über dieses Geschenk war, sie lief die Stiegen einfach einfach anders hinauf wenn es Ihr gut ging und er konnte das hören.Es machte ihn immer sehr glücklich wenn es Ihr gut ging, er stellte sich zur Abwasch und tat so als sei er sehr beschäftigt mit dem Abwasch, er hatte nur vergessen das Wasser auf zu drehen.
    Sie sprang ihn von hinten an und hielt Sie mit Ihren langen Beinen an seinem Oberkörper fest, die Rosen schaffte sie noch in die Vase die er schon wohlweißlich hergerichtet hatte.
    Schon lagen Sie am Boden und rauften miteinander, sie Gaggerte wieder mal wie ein Huhn er wusste wie er sie angreifen musste und wo sie kitzlicht war und Sie konnte sich dann auch kaum mehr wehren.
    Kaum aber doch sehr evizient,
     
  4. Alzii

    Alzii New Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.133
    Ort:
    Oberfranken
    wo bleibt die Fortsetzung

    ... gerade jetzt, wo es interessant wird ... :(

    Mit den Beinen am Oberkörper festhalten, das riecht nach Kamasutra :D
     
  5. andi.hexe

    andi.hexe New Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Tübingen
    Re: wo bleibt die Fortsetzung

    Was mein lieber Alzii für ein Arzt bist du eigentlich (brech ab vor Lachen), war ja klar dass du die Fortsetzung willst, grins. Aber wie ich dich jetzt so einschätze, würde ich fast behaupten du hast deine eigene Fortsetzung, gelle.

    Wie riecht denn Kamasutra???:confused:
     
  6. andi.hexe

    andi.hexe New Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Tübingen
    Werbung:


    Es ist Nachmittag
    Ein langer, trostloser Nachmittag
    Regentropfen berühren das Fenster,
    wie Regentropfen, die einen Wolkenbruch ankündigen.

    Es steigen Gedanken in mir hoch
    Langsam bilden sie eine Kette von Erinnerungen
    Jeder Tropfen erzählt mir etwas
    Die Vergangenheit tropf an mein Fenster an mir vorbei
    Erinnerungen aus Sommertagen tauchen in mir auf,
    kommen und gehen, wie draußen die Regentropfen

    Ich denke an alles und an nichts

    Die Bilder vor meinen Augen sind nicht zu stoppen
    Sie gehen unter in der Kette der Erinnerung
    und weichen neuen bildern

    so wie die regentropfen ist ein Moment des Lebens

    Ich will sie nicht vergessen
    diese kleinen Regentropfen

    Sie machen den Regen zu dem, was er ist.

    so wie unser Leben aus lauter Augenblicken besteht
     
  7. Alzii

    Alzii New Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.133
    Ort:
    Oberfranken
    Re: Re: wo bleibt die Fortsetzung

    Kamasutra "riecht" nach Schweiß - anstrengender Stellungssex ... :D ;)


    Als Arzt behandle ich vornehmlich Walters und Ciceros Übelkeitssymptome, die sich bei ihnen einstellen, wenn sie Texte lesen, die nicht mit der rosa Brille auf der Nase geschrieben wurden.

    Bisher mit durchschlagendem Erfolg :cool: :D ;)




    Wo bleibt die Fortsetzung, Schpochtl???
     
  8. Alzii

    Alzii New Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.133
    Ort:
    Oberfranken
    die Gedanken find' ich schön


    Regen erzeugt bisweilen "seltsame" Gefühle ...
     
  9. andi.hexe

    andi.hexe New Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Tübingen
    Re: Re: Re: wo bleibt die Fortsetzung

    Ah so, danke Dir nun weiss ich Bescheid, was tät ich nur ohne Deine Beiträge? Grins.... einmal Blondchen immer Bondchen. 007 lässt grüßen

    Andi
     
  10. andi.hexe

    andi.hexe New Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    973
    Ort:
    Tübingen
    Re: die Gedanken find' ich schön

    Ja denn der Regen lässt die Dinge wachsen und fühlt sich sehr gut auf der Haut an, wenn man ihn zulässt. Ein Regenschirm ist ein total unnützes Teil, denn er schützt vor dem Wichtigsten was man zum wachsen braucht - Wasser.

    :cool:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden