1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Hegels wahre Denkweise

Dieses Thema im Forum "Philosophische Literatur" wurde erstellt von Ellemaus, 25. Januar 2020.

  1. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    21.569
    Werbung:


    https://taz.de/Neue-Hegel-Biografie-im-Jubilaeumsjahr/!5654406/

    Werde ich mir kaufen. ;)
     
  2. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    15.693
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Ich sollte mir Ellemaus "kaufen", denn Hegels wahre Denkweise ist als Ware unverkäuflich! ;)
    Wahrhaftiges Denken sollte man wahrhaft keinem Buch überlassen!
     
    Ellemaus gefällt das.
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    31.352
    Dachte Nietzsche schon,..denk ich mal,...
     
    Ellemaus gefällt das.
  4. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    21.569
    Nietzsches Verschlüsselung benötigt einen Schlüssel, so dachte Hegel halt nicht. :D
     
  5. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    15.693
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Der zum Übermenschen mutierende Nietzsche 'dachte' -
    und Gott - im Totpunkt seines "fehlenden" Umkehrverständnisses - über sich selbst 'in der Lache lachte'...? ;)

    Weil wir mit jedem Wort ein Bild verbinden, so soll der Idealist HEGEL gesagt haben, können wir uns ideal eben in der Sprache auch über 'Welt' unterhalten und uns 'Welt' vorstellen.

    Also warum eigentlich nicht auch 'Ideales Geld'...???
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Januar 2020
  6. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    31.352
    Werbung:


    Melde ich Christoph Quarch:)
     
    Ellemaus gefällt das.
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    31.352
    Hegel hatte bestimmt den Schlüssel weggeworfen:)
     
  8. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    21.569
    Ideales Geld gäbe es nur, wenn das Geld alle gleich belohnen könnte.
    Macht es nicht-, Also sprach Zarathustra! :cool::p
    Nietzsche ging über Idealismus und Kapitalismus hinaus.
     
  9. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    21.569
    Na eher stand Hegel wie die Kuh vorm neuen Tor. :D
     
  10. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    4.071
    https://gedankenwelt.de/hegels-dialektik-von-herrschaft-und-knechtschaft/

    Herrscher & Knecht
    Meister & Sklave

    Das war Hegel

    Jesus wollte da raus und das ändern.
    Die Kirche hat ihn nicht gelassen.

    Und hat statt dessen das ganze Volk (Schaffe) zu Sklaven gemacht

    Wäre Hegel ebenfalls versucht gewesen, eine klare wahre Denkweise zu bringen, wäre er nicht so unbekannt, außer für seine Nachläufigen....
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden