1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gott zu wissen ist gut zu wissen.

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Bernies Sage, 2. September 2012.

  1. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    31.352
    Werbung:


     
  2. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.018
    Es ist ja nicht nur ihr enormes Wissen, welches sie dem Leser mit ihrem klaren Geist offenbart.

    Was mich besonders fasziniert, ist ihr beinahe naiver, aber umso liebenswerter Glaube, ihre
    unumstößliche Hoffnung auf ein Wiedersehen
    mit ihrem geliebten Ehemann: Einfach
    *göttlich*

    Und so eine intime Herzens Eröffnung soll sich erst einmal ein anderer Wissenschaftler getrauen, zuzugeben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2020
    Ferenc gefällt das.
  3. Ferenc

    Ferenc Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. September 2016
    Beiträge:
    7.039
    Auf mich hat sie immer den Eindruck wirklicher moralischer Integrität gemacht, und das ist selten zu finden, wie etwa auch bei Avraham Burg, ehemaliger Knesseth Präsident.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  4. FreniIshtar

    FreniIshtar Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2014
    Beiträge:
    4.018
    Kenne ich -noch- nicht!

    Shlomo Sand
    hatte mE recht gut einen Nationalmythos
    überhaupt in Frage gestellt - auch mit
    "seiner"
    *Erfindung des Landes Israel*
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden