1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Geld, Schulden, Märkte

Dieses Thema im Forum "Wirtschaft" wurde erstellt von Walter, 22. Dezember 2017.

  1. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.444
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    Um die Pferde scheu zu machen haben wir ja dich...:lachen:
     
  2. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Aber nicht in diesem Thread. Hier wirke ich deeskalierend.
     
  3. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.444
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Ja, wenn es um Geld, Markt und Mächte geht, dann ist dies eine durchaus gute Strategie die Emotionen dabei etwas zurückzunehmen.
     
  4. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Das sollte man eigentlich bei jeder Diskussion tun, ansonsten fährt man sie schnell gegen die Wand.

    Bei Themen aber, die ich für Unsinn halte (plenkende Schöpferexistenz, Tageslösungen aus Sicht eines Jesus-Freaks und Schwachfunzel der Welt, Messias EgonZentarus' Multigott-Storys, usw.) mache ich auch oft Quatsch. :)
     
  5. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    17.861
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    TRAUM:

    Verbot für profitablen Welthandel, Weltkonzerne, Banken, Börsen.

    Nur mehr regionale, gemeinnützige, umweltbewusste
    Genossenschaften und Produktionsstätten sind erlaubt.

    :engel1: :grouphug: :tanzen:
     
  6. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    8.013
    Werbung:


    Dann muss ich Sozialhilfe beantragen. :(
     
    hylozoik und Bernies Sage gefällt das.
  7. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    11.444
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Die florierenden Weltmärkte schulden dem "Dow-Syndron" an der New-Yorker Börse mal wieder einen neuen Höhenüberflug bei 25.000, während der "Frech-Dax" gerade mal die 13.000-Marke dabei gekitzelt hat.... also muss auch noch kein Börsianer derzeit Sozialhilfe beantragen....:D

    Unter *Dow-Syndrom* darf man (nach Bernies Sage) übrigens eine börsennotierte New-Yorker "Chronos-Omen-Abweichung in den Zeichen der Zeit " verstehen.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden