1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gedöns

Dieses Thema im Forum "Psychologie" wurde erstellt von Jakob62, 20. November 2018.

  1. Jakob62

    Jakob62 Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    2.719
    Werbung:


    http://taz.de/Kriminalstatistik-zu-Partnerschaftsgewalt/!5548744/


    Jeden Tag ein Mordversuch. Natürlich ist jeder einer zuviel. Aber das wären alle 250.000 Jahre einmal ganz Deutschland. Das sind Gedönsdebatten.
     
  2. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Ich selbst habe übrigens auch einen Mörder in meinem Bakanntnekreis.. Der hat mal seine Freundin im Affekt ersschlagen und in den Büschen versteckt... Die Spürhunde haben die Leiche dann gefunden, und er hat wegen Totschlags 10 Jahre gekriegt... Das ging sogar durch die Medien, aber ich habe es selbst erst viel später erfahren... Die Äzte haben das Büschemotiv dann später in eine noch recht jungne song verarbeitet... Das war tatsächlich so... Fragt die Ärzte mal...

     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2018
  3. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.478
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Das kann Ihnen - wenn Sie weiterhin die Zeit hier im Denkforum totzuschlagen versuchen - jederzeit auch passieren, dass Sie dazu 10 Jahre vor dem Bildschirm sitzen müssen, um Ihre ganz persönliche Strafe zu verstehen!
     
  4. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    10.218
    Ort:
    Münster
    Du irrst, ich habe "lebenslänglich" Schreibtischknast gekriegt....
     
  5. ewaldt

    ewaldt Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    479
    Ich weiß und wir sind die Opfer oder wie? Wenn das mal kein Bumerang wird, dann gibt es eine Beule, eine gewaltige.
     
  6. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    5.556
    Ort:
    Berge
    Werbung:


    "Das hats früher auch schon gegeben"...ist doch eine zeitgenössische Umschreibung für "ich wills nicht hören" und "du darfsts nicht sagen".

    Ich würde sagen "wenn es das schon gab, müssen wir auf dem richtigen Weg sein". Mehr davon!
     
  7. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    1.655
    Gedöns ist ein seltsames Wort.
     
  8. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    2.029
    Das kenne ich auch noch aus Kindertagen. So seltsam ist es mir nicht. Wahrscheinlich weil Hessen direkt neben Westfalen liegt...

    Allerdings hat es HEUTE für mich ne eigene Bedeutung: Dönermusik
     
  9. ewaldt

    ewaldt Active Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    479
    Gedöns steht im Duden und bedeutet so viel wie Getue, Aufheben und ist wie ich finde für jemanden
    der deutschsprachig aufgewachsen ist ein normaler Begriff...'mach nicht so viel Gedöns'
    Der Begriff wird nicht so oft öffentlich verwendet aber der Inhalt ist absolut aktuell seit eh und je.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden