1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gab oder gibt es in den letzten 1000 Jahren einen Freund Gottes auf dieser Erde ? Ähnlichwie Moses .

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von manden, 14. Mai 2018.

  1. manden

    manden Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    6.732
    Ort:
    Roth/ Bayern
    Werbung:


    Ich kann ausser mir keinen erkennen .
    Seit 1914 dürfte das auch äusserst schwer möglich sein , da der Teufel auf der Erde wütet .
    Und die ganze Menschheit - einschliesslich Kirchen und Christen - unter seinem Einfluss hat .
     
  2. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Active Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    179
    Gerade, weil du außer DIR keinen erkennen willst, bist du schwächer als Moses es je war.

    Vissarion

    Bring erst mal die Hälfte von ihm in dir, dann können wir mal darüber kommunizieren, dass, wer sich selbst erhöht, erniedrigt wird.
     
  3. manden

    manden Well-Known Member

    Registriert seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    6.732
    Ort:
    Roth/ Bayern
    Du hast keine Ahnung ! Wie auch ?
     
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    18.091
    Ich kann mir manchmal beim lesen nicht zuhören:blume2:
     
  5. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    3.535
    Ich schon. Ich lieg auf der Linie von manden: Jeder nach seiner Facon. Er hat seine Frage nach seiner Facon beantwortet. Ist doch schlüssig?
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  6. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    7.726
    Werbung:


    Moses war kein Freund, sondern ein Diener und Gesandter Gottes. :(
     
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    18.091
    Möglichkeiten gibt es ja viele und das ist halt eine davon.
    Ich persönlich denke das er übertreibt,also auch vielleicht gut in die ode4 diese Welt passt.Aber wie du schon sagtest:soll er tun was er für richtig hält,egal wem es gefällt:blume2:
     
  8. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.430
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Ja! Mich! Ich bin schon 567.893.003 Jahre alt und hab mit Gott schon Topfklopfen gespielt! (die, die hohl klangen wahren die Gläubigen, hihi)
    Gott war schon immer einer der ein Späßchen auf Lager hatte. Und seine Omletten waren immer köööööööstlich! Wusstest du, dass er eine Lactose-Intoleranz hatte?

    jaja,... du hast geglaubt, du wärst der einzige "Freund" Gottes. Dabei wollten wir nur nachsehen, ob die Menschen immer noch so leicht beeinflussbar waren wie früher. Also schnappte sich Gott seine Karneval-Verkleidung und setzte sich in deine Gedanken. Und ja: Du glaubst wirklich daran!
     
  9. Nyan Cat

    Nyan Cat Well-Known Member

    Registriert seit:
    14. September 2012
    Beiträge:
    7.726
    :D
    Atheismus ist die Wahrheit.
     
  10. PlacidHysteria

    PlacidHysteria Well-Known Member

    Registriert seit:
    5. März 2017
    Beiträge:
    1.430
    Ort:
    In einer Kryokapsel auf einem Rau(m)schschiff
    Soweit es Wahrheit gibt! Ist "Wahrheit" wahr oder "Whaheid"?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden