1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Fridays for Future

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Joachim Stiller, 19. Juli 2019.

  1. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.242
    Werbung:


    Aufbewahrungs 'Ställe' der Züchtigung wegen?!

    Für was genau?
     
  2. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.725
    Komm da nicht mit, was gemeint ist.
     
  3. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.242
    Kongresse führen nicht zum Ziel (Wahrheit) unseren Planeten zu schützen.
    Dies sind Traumwelten!
     
  4. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.725
    Sie bieten Infos. Und diese Leute sind jetzt in politische Entscheidungsträger einzubinden. Leider fehlt dieser Spezies die Fähigkeit zu Kompromissen, daher gibts auch keine Regierungen der Fachleute.
    Bestes Beispiel: Die Expertenregierung, die Österreich nun hat.
     
  5. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.242
    Infos bietet das Internet besser, da größere Massen lernen könnten, weltweit.
    Kompromisse weltweit, sprich für Alle, gleiche Bedingungen, schafft kein Kongress.
    Bleibt eine Blase, nichts weiter.
     
  6. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.725
    Werbung:


    Die "Streikenden" haben nun die Möglichkeit mit zu arbeiten. Eingeladen werden sie offensichtlich nicht. Daher müssen sie halt zeigen, daß sie konkret mitarbeiten wollen und alles daran setzen - nicht nur Plakate zeichnen und Vereine gründen. In allen Parteien wäre Platz genug.
    Die Ideen in Parteiprogrammen gehören mit Personen besetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2019
  7. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.242
    'Die Streikenden' wofür wollen sie genau kämpfen?
    Freiheit, Brüderlichkeit, Solidarität? oder getrennt, für Wahrheit, Geist, Bewusstseinswandel?
     
  8. KANTIG

    KANTIG Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2017
    Beiträge:
    8.725
    Das könnten sie in einer Partei konkretisieren. Es geht nicht ums "Kämpfen" sondern jetzt ums "Arbeiten" - :p:p:ptja das ist eine andere Geschichte - meinte schon der Wirt in "Irma la douce"
    Ich werfe den Leuten eine Einäugigkeit in dem Sinn vor, daß die Zusammenhänge und Lösungsmöglichkeiten nicht angesprochen werden.
    Wahrscheinlich "verstecken" sie sich hinter einer "Unzuständigkeit" - die alle anderen aber haben sollen - nur sie nicht.
    Nochmals: Problem bekannt, verstärken ja - aber jetzt: mitarbeiten.
     
    Ellemaus gefällt das.
  9. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.242
    Also geht's um die Arbeiter und ihre Arbeitsplätze 'im Grünen/Zukunft' wie arbeiten... ? :p:cool:
     
  10. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.404
    Das tun sie sobald sie GO’s werden. Bis dahin sind sie NGO‘s:)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden