1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erhalt oder Wegfall von Bargeld?

Dieses Thema im Forum "Wirtschaft" wurde erstellt von DenkNorm, 17. Dezember 2020.

  1. Waldveilchen

    Waldveilchen Active Member

    Registriert seit:
    29. September 2020
    Beiträge:
    329
    Werbung:


    Ja, so ähnlich wie Bitcoin wird die neue elektronische Kryptowährung sein.

    Ich zahle nur mit Bargeld beim Einkaufen im Supermarkt, ....

    Wenn das alle tun würden, könnte man nicht so leicht das Bargeld abschaffen.

    Die totale Überwachung und Kontrolle kommt eben auch durch bargeldloses Bezahlen.

    Wie schnell kann man unser Konto sperren, wenn wir nicht alles tun was die Regierung haben will.

    Bargeld ist Freiheit und es ist eine Frechheit uns das wegzunehmen. Die Trickbetrüger freuen sich schon.
     
    Freigeist496 gefällt das.
  2. Freigeist496

    Freigeist496 Active Member

    Registriert seit:
    18. April 2017
    Beiträge:
    141
    @Waldveilchen

    Du sprichst mir aus der Seele, so sehe ich das auch, die Bargeldabschaffung hat für uns normale Bürger keinerlei Vorteile, nur den Banken bringt sie noch mehr Reichtum auf Kosten der Kontoinhaber, denn die Gebühren werden durch die Decke gehen, wenn wir alle von denen vollabhängig sind.

    Wir werden steuerbar, manipulierbar und auch erpressbar, durch die Vollgläserung die zeitgleich damit installiert wird, nichts bleibt mehr geheim, keine Transaktion an denen sich die Schmarotzerbank nicht bereichert und alles was du irgendwann und wo bezahlst, kaufst, wird abrufbar und damit öffentlich.
     
    Waldveilchen gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden