1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Energie

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Technik" wurde erstellt von Man-at-Arms, 18. Juni 2005.

  1. Man-at-Arms

    Man-at-Arms New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    22
    Werbung:


    Stimmt es, dass hier in Deutschland 25000 MW zuviel Strom erbracht wird?
    Daß man alle Atom- oder Kohlemeiler abschalten könnte. einfach so?
     
  2. Man-at-Arms

    Man-at-Arms New Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2004
    Beiträge:
    22
    Dazu wird mir hier wohl doch einer was sagen können.
     
  3. Muzmuz

    Muzmuz Well-Known Member

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    11.167
    über die zahlen weiss ich nichts

    wenn man in D jedoch alle atom- und kohlekraftwerke abschalten würde:
    welche kraftwerke würden dann die eigen-versorgung decken ?

    überproduktionen an elektrischer energie werden zumeist exportiert (ist zumeist ökonomischer als die kraftwerke abzuschalten), in österreich hat man lokal die option, wasser in speicherseen zu pumpen, was in D aufgrund der geographie weniger möglich ist

    25000MW sind schon ein haufen, wenn man bedenkt, dass größere kraftwerke eine leistung von 100-2000MW haben

    lg,
    Muzmuz
     
  4. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.185
    ich kenne die aktuellen Zahlen nicht
    aber vor zehn Jahren war es tatsächlich so,
    daß alle Atomkraftwerke abgeschaltet hätten werden können,
    wenn der Stromverbrauch über den GANZEN Tag hinweg konstant gewesen wäre
    und nicht eine Spitze tagsüber (vor allem zur Mittagszeit) und einen Abgrund in der Nacht aufgewiesen hätte

    ..............

    man müsste die Stromzähler mit einer Uhr koppeln
    und den Strompreis uhrzeitabhängig staffeln
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden