1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Heiligen im Himmel

Dieses Thema im Forum "Religion, Glaube, Spirituelles" wurde erstellt von Johann Wilhelm, 7. April 2017.

  1. Johann Wilhelm

    Johann Wilhelm Well-Known Member

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8.069
    Ort:
    Österreich
    Werbung:


    die, die schon die selige Gottesschau haben, was sollte jene noch das Geschick der Menschen auf der Erde interessieren?
     
  2. cannonier

    cannonier Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2011
    Beiträge:
    8.126
    Welches Geschick haben denn die Menschen?
     
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.953
    Jetzt aber,ist gut gemeint ,ließt sich abero_O
     
  4. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    16.872
    Ihr Geschick geschickt in den Himmel zu transportieren. :D
     
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.953
    Bleibt wohl auf der Erde und der Faden wird weiter gesponnen:)
     
    Ellemaus gefällt das.
  6. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    16.872
    Werbung:


    Und der rote Faden fein verwoben. ;)
     
    ichbinderichwar gefällt das.
  7. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.062
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Diejenigen, die schon die selige Gabe der Gottesschau haben, die haben sicher auch die unselige Gabe für die Teufelsschau.

    Die Vergangenheit eines jeden Menschen wird erst durch ein zukünftiges Ereignis bestimmt bzw. gerichtet.

    Kein Mensch kann mit absoluter Bestimmtheit sagen, ob das, was er unter "Lebzeit" versteht, nicht genausogut als "Totzeit" hätte interpretiert werden können, eventuell mit gefälliger oder weniger gefälliger Spielzeitverlängerung in der Nachstrahlungszeit.

    Bernies Sage
     
  8. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    19.953
    Eins wie das Andere sind gleich;)
     
  9. Andersdenk

    Andersdenk Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2015
    Beiträge:
    18.064
    Die Zeche zu bezahlen, auch 'Karma' genannt.

    Salam!
     
  10. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    12.062
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Ich denke eher: Wenn Eins wie das Andere gleich sind, dann sind sie Leich oder Laich......

    Bernies Sage
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden