1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Die Geschichte der Frauenbewegung und ihre Folgen

Dieses Thema im Forum "Geschichte" wurde erstellt von Fibonacci, 21. Juli 2019.

  1. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Werbung:


    :D
     
  2. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    @plotin

    Das alles in Bewegung ist und im Wandel muss je nicht zwangsläufig zu einer Verbesserung führen.

    Ja es gibt auch schwule Tiere und ich find es auch nicht abartig oder krank.
     
  3. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Ich denke das eine einzige auch reichen würde.
     
  4. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.404
    Kein Wunder, dass du das verstanden hast, wenn du auch liest, wie du schreibst.:D
     
    FreniIshtar gefällt das.
  5. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Mit der Aussage beweist du ja den Respekt was du deinen Gesprächspartner erbringst und wie tolerant du anders Denkenden gegenüber bist.

    :D
     
  6. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    5.329
    Werbung:


    .....Eben! Ein sich "dem dritten Geschlecht" zugehörig fühlender, "denkt anders" darüber... wie auch ein "dritter, vierter oder fünfter" anders darüber denkt! "Jeder nach seiner Facon"! Niemand wird "Sie zwingen" eine "Unisex-Toilette" aufzusuchen! Wozu also die "Aufregung"??.....

    fragt plotin
     
    FreniIshtar und Ferenc gefällt das.
  7. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    19.274
    Ort:
    in-meiner-welt.at
    Alte Volksweisheit: ''Ein bißchen bi schadet nie'' :grouphug: :tanzen:
     
    FreniIshtar gefällt das.
  8. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.404
    Nur wenn diese "anders Denkenden" alle anders Seienden nicht tolerieren und das, weil es ersteren an Denkfähigkeit zu mangeln scheint.
     
    FreniIshtar gefällt das.
  9. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Du praktizierst das was du mir vorwirfst und bist auch noch patzig
     
  10. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Von mir aus kann jeder tun und lassen was er will nur die Aufteilung Frau, Mann reicht völlig aus und jeder kann sich da seine Freiräume schaffen.

    Oder wir haben bald in den Pass ein Caos.

    Dan brauchen wir auch Transspezies Anerkennung als Geschlecht für die Otherkins Gemeinde.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden