1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Der unbewegte Beweger

Dieses Thema im Forum "Philosophie Allgemein" wurde erstellt von EarlyBird, 14. August 2012.

  1. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    16.016
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    AW: Der unbewegte Beweger

    Es bewegt sich alles,
    ausgenommen ausgerechnet Pralles!

    Denn im < 'hundert Prozent exakten' > Augenblick des Zusammenpralls von Ort und Zeit
    existieren entweder nur Ort oder entweder nur Zeit.

    Für eine Nanosekunde des auf einander Treffens steht die Zeit unmerklich still,
    weil es die Logik der Wahrheit im Nehmen so will.

    Die Zeit erfährt in ihrem wahren Nehmen eine 'fest stehende' Wandlung.
    Dem 'schnellen' Denken folgt alsbald die 'viel zu frühe' Handlung.

    Und so steht die Zeit 'für mich' fest und die Zeit 'steht' für mich fest,
    doppelt vorhandene Kategorien geben mir < aller DINGS > ....bumms....den 'vernünftigen' (KANTigen) Rest.

    Bernies Sage​
     
  2. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    32.677
    AW: Der unbewegte Beweger

    logisch und hallo, nach dem donner kommt der blitzt ,du kannst zwar danach berechnen wie nah oder weit aber er kommt!!!!wenn der tag 48 statt 24 stunden hätte und du wärst allmächtig wüsstest du das es ein und daselbe ist und behaupten der tag ist zukurz,weil der tag hat 48 stunden und eine min und 120 sec,verkünde es ab jetzt inder schule bauen uhren und in etwa xxx² jahren glaubt es jeder!!
     
  3. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz
    AW: Der unbewegte Beweger


    :nein:

    Andersrum - erst der Blitz, dann der Donner! :schnl:

     
  4. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    32.677
    AW: Der unbewegte Beweger

    natürlich kannn!der mond die sonne das wasser.die sohne verflüchtigt es,der mond bewegt es
     
  5. Ellemaus

    Ellemaus Well-Known Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2010
    Beiträge:
    22.299
    AW: Der unbewegte Beweger

    Bewegt mich echt und die Gedanken oft nicht schlecht
    Ein Loch im Baum klopft Meister Specht

    Das Ding liegt im Sein
    und lässt nur rundes Denken ein:sekt:
     
  6. Bernies Sage

    Bernies Sage Well-Known Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2011
    Beiträge:
    16.016
    Ort:
    Zwischen Erde und Himmel und doch bodenständig
    Werbung:


    AW: Der unbewegte Beweger

    Verehrter *ich binde rich war*

    Als Fotograf oder Paparazzi, der zu einem Unfall als Erster eilt, haben Sie natürlich vollkommen recht, sofort den Blitz nach einem Knall einzusetzen - aber Sie werden kein Recht bekommen, außer durch mich, der ich 'mich und mir' (ES) erlaubt haben, Ihre Google-Deutsch-Übersetzung hoffentlich auch in Ihrem Sinne im Verbinden mit *rich* zu verbessern.

    Sicher waren Sie einmal im Verbinden reich - deshalb geht mir Ihre heutige Armut zu Herzen ......und Sie werden es verschmerzen.

    Bernies Sage
     
  7. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz
    AW: Der unbewegte Beweger


    :lachen::lachen::lachen::lachen::lachen::lachen:
     
  8. nandu

    nandu New Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2011
    Beiträge:
    3.020
    Ort:
    mal hier, mal da
    AW: Der unbewegte Beweger

    Erquickend ..... indeed ..... :rollen:
     
  9. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    32.677
    AW: Der unbewegte Beweger

    danke danke du bist schlau aber ich sag nicht du mein freund.ich kenne dich nicht wir werden uns nie sehen! vielleicht
     
  10. Joachim Stiller

    Joachim Stiller Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    24.298
    Ort:
    Münster
    Was ist denn bitte ein unbewegter Beweger? Ist das nicht eine contradictio in adjecto, ein Widerspruch in sich selbst?

    Der "erste" Beweger ist aber auch nicht viel besser... Mein Vorschlag war immer: Der selbstbewegte Beweger...

    Gott ist nämlich höchster Akt und höchste Potenz zugleich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2018
    ichbinderichwar gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden