1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Denken ohne Sinne.

Dieses Thema im Forum "Psychologie" wurde erstellt von Svensgar, 5. Dezember 2011.

  1. Svensgar

    Svensgar Well-Known Member

    Registriert seit:
    13. Februar 2011
    Beiträge:
    6.931
    Ort:
    Berlin
    Werbung:


    Es gibt Krankheitsformen oder Störungen, in denen die befallenen Menschen keine Sinneseindrücke mehr haben, aber dennoch denken können. Sie sind also ständig (?) bei Bewußtsein, allein im störungsfreien Denken.

    Geht das?


    Mit der Technik müßte man mit ihnen in Kontakt kommen können.
    Wenn es viel Geld kostete, könnte man dem einzelnen Sinnlosen etwas zugeschnittene (aus Rücksicht) Werbung zukontakten. Oder man macht das erst einmal nur mit Reichen, und später dann für alle.


    Mit diesem Thema sind nicht unbedingt unsere Freunde, die Psychologen, angesprochen, aber sie sind mir als erstes eingefallen.


    Ich bin für jede Korrektur dankbar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2011
  2. Streusalzwiese

    Streusalzwiese New Member

    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Bayern
    AW: Denken ohne Sinne.

    Es gibt immer wieder Reizdeprivationsexperimente, bei denen Menschen - so weit wie möglich - von allen Reizen abgeschnitten werden. Die sensorische Deprivation erzeugt Halluzinationen.
    Ein Gehirn, das von der Außenwelt vollkommen abgeschnitten wäre, würde wahnsinnige Gedanken denken.
     
    qwerteria gefällt das.
  3. Streusalzwiese

    Streusalzwiese New Member

    Registriert seit:
    18. September 2011
    Beiträge:
    925
    Ort:
    Bayern
    AW: Denken ohne Sinne.

    Dieses Thema ist unter zeitgenössischen Philosophen beliebt. (Wenn man mal den Körper weglässt; Philosophen beschäftigen sich in der Regel mit einem abgeschnittenen Gehirn) Das "Gehirn im Tank"-Szenario ist in erkenntnistheoretischer Hinsicht sehr interessant.
     
  4. kathi

    kathi Guest

    AW: Denken ohne Sinne.

    ich kann dem nicht ganz folgen, wie genau das gemeint ist - wie ich mir das vorstellen sollte.
    kannst du mal ein beispiel geben?
    woher hast du das?
     
  5. Eulenspiegel

    Eulenspiegel Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    2.434
    AW: Denken ohne Sinne.

    :ironie: Meine Füße haben auch keine Sinne, aber wenn ich viel laufe denken die sie brauchen eine dicke Hornhaut, oder sie bekommen Blasen, dann haben sie vielleicht nicht richtig nachgedacht.
     
  6. moebius

    moebius Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    42.487
    Werbung:


    AW: Denken ohne Sinne.



    Nicht verzagen, und die Begründer des englischen Empiris-mus (John Locke, David Hume) oder auch den :ironie: "Königsberger Klops" (= Immanuel Kant) fragen ...:clown3:
     
  7. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.186
    AW: Denken ohne Sinne.

    wenn ich schlafe, dann träume ich und löse unbewusst Probleme

    im Schlaf funktionieren zwar auch meine Sinne,
    ein lauter Knall kann mich wecken
    wenn ich friere, träume ich irgendwelchen Scheiß
    ...​
    aber direkt spüren tue ich meine Sinne nicht
     
  8. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.186
    AW: Denken ohne Sinne.

    schönes Fremdwort

    kannte ich bisher nur als Musikstück 'sensory deprivation' von den Legendary Pink Dots

    http://www.amazon.de/gp/dmusic/medi...e=track&ASIN=B0029YI83Q&qid=1323159234&sr=1-1
     
  9. EarlyBird

    EarlyBird Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Beiträge:
    28.943
    Ort:
    In der schönen Südpfalz
    AW: Denken ohne Sinne.

    Was könnte man denken, wenn man überhaupt noch nie einen Sinneseindruck hatte? :dontknow:
     
  10. scilla

    scilla Well-Known Member

    Registriert seit:
    19. April 2003
    Beiträge:
    6.186
    AW: Denken ohne Sinne.

    theoretische Antwort:
    die angeborenen Ideen

    praktische Antwort:
    geht nicht, da ein Kind ohne Umwelt sich nicht richtig entwickelt (Kaspar Hauser)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden