1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Das Einmaleins der Skepsis

Dieses Thema im Forum "Bücher die bewegen - die denkforum.at-Buchverlosun" wurde erstellt von Walter, 4. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.302
    Werbung:


    Gerd Gigerenzer provoziert manche Philosophen und Wissenschaftler mit seinen Thesen über Bauchentscheidungen und nützliches Halbwissen, z.B. in seinem Buch "Bauchentscheidungen: Die Intelligenz des Unbewussten und die Macht der Intuition".

    Heute möchte ich euch aber sein Buch "Das Einmaleins der Skepsis" vorstellen:
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.302
    AW: Das Einmaleins der Skepsis

    Was wird verlost?
    Gerd Gigerenzer
    Das Einmaleins der Skepsis - über den richtigen Umgang mit Zahlen und Risiken

    Unser Bedürfnis nach absoluten Wahrheiten macht uns immer wieder zu Sklaven der Statistik oder lässt uns blind auf Experten vertrauen. Dieses Buch bespricht nicht nur interessante Fälle vom Brustkrebs-Screening bis hin zur Vorhersage von Gewalttätigkeiten, es fordert auch dazu auf, sich mit Wissen und Mut des eigenen Verstandes zu bedienen.

    Zitat vom Klappentext:
    Wie nimmt man teil?
    An der Verlosung nimmt jeder teil, der bis inkl. Samstag den 10.9.2011 in diesem Thread mitschreibt. Der Gewinner wird am Sonntag den 11.9. ausgelost und erhält das Buch von mir per Post.
     
  3. moebius

    moebius Well-Known Member

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    42.487
    AW: Das Einmaleins der Skepsis

    Besser am 11.9. als am 9.11. -:ironie: soll ich von G.W. BUSH, C. RICE, D. CHENEY und D. RUMMMMMMMSFELD mitteilen ...:clown3:
     
  4. Blacksheep

    Blacksheep Active Member

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    AW: Das Einmaleins der Skepsis

    Oh, ein interessantes Thema. Würde mich freuen, wenn das Los mich träfe.
    :blume1:
     
  5. Irana

    Irana New Member

    Registriert seit:
    22. September 2010
    Beiträge:
    2.921
    AW: Das Einmaleins der Skepsis

    Sehr interessant... würde mich freuen.:)
     
  6. Perivisor

    Perivisor Active Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.536
    Werbung:


    AW: Das Einmaleins der Skepsis

    Unser heutiges Problem scheint mir nicht die Statistik an sich, sondern die unausgesprochene Übereinkunft in Wissenschaft und anderen vergleichbaren Institutionen, daß man der Statistik zu dienen habe, nicht aber die Statistik die abschließende Ergänzung zu Ergebnissen, Erkenntnissen und Vermutungen
    sei. Wir versuchen, eigene Erfahrungen und Ergebnisse in eine Schema zu pressen, welches fachfremde Mathematiker erdacht haben. Dabei geht vieles an eigener Substanz zugrunde, weil es nicht ins vorgegebene Raster paßt.
    Trotzdem kommt ein statistisches Ergebnis heraus. Manchmal diametral gegen die eigene Vermutung dessen, was die eigenen Recherchen herausgebracht haben müßten. Es geht schon los bei der Zusammenstellung von Parametern. Diejenigen, die nicht Teil der Statistik sind, werden eben nicht berücksichtigt.
    Computerlesbar müssen die Parameter sein, sonst kann man sie nicht verwenden.
    Ich glaube nicht, daß es ein "Einmaleins" der Skepsis geben kann. Skepsis ist äußerst variabel. Sie hängt von eigenen guten wie schlechten Erfahrungen sicher eher ab, als von beweisbaren Fakten. Das, was hinter den angeblich so sicheren Zahlen steht, kann äußerst dürftig sein - oder grundfalsch.
    Skepsis ist ein Teil des Selbsterhaltungsprinzips. Sonst würde ich beim Vorfahrtsschild vor einer Seitenstraße nicht trotzdem verlangsamen.
    Perivisor
     
  7. 5Zeichen

    5Zeichen Well-Known Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2010
    Beiträge:
    11.469
    AW: Das Einmaleins der Skepsis

    Danke, ich bin schon skeptisch. Besonders gegenüber den Verkäufern von Büchern. :lachen:
     
  8. hylozoik

    hylozoik Well-Known Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2010
    Beiträge:
    18.810
    Ort:
    in-meiner-welt.at
  9. Blacksheep

    Blacksheep Active Member

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    AW: Das Einmaleins der Skepsis

    Ich auch!
    Deswegen würde ich ja gern selbst nachlesen, was da drin steht!
    :blume2:
     
  10. sibel

    sibel Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    4.135
    AW: Das Einmaleins der Skepsis

    Ich nehme an,dass Statistiken häufig dem uralten Menschheitswunsch entsprechen,Unwägbarkeiten des Lebens doch noch irgendwie auf die Schliche zu kommen..waren es früher Orakel,weise Frauen und Astrologiekundige,sind es heute Mathematiker,die sich mit Vorhersagungen beschäftigen...und ja,eine Statistik lässt den Faktor "Zufall" völlig außen vor...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden