1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Chemnitz

Dieses Thema im Forum "Europa" wurde erstellt von Munro, 27. August 2018.

  1. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    2.968
    Werbung:


    Was ist denn in Chemnitz los?
     
    Ellemaus gefällt das.
  2. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    3.028
    66

    Das ist nicht nur in Chemnitz. ("unsere" persönlichen geistigen Gegner tragen ein Groß dazu bei, dass es dazu kommen konnte - "auch" in diesem Forum gibt es einige dessen)
     
    Ellemaus gefällt das.
  3. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    2.968
    Wer sind denn unsere Gegner?
     
    Ellemaus gefällt das.
  4. Munro

    Munro Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2014
    Beiträge:
    2.968
    Gibt es zu Chemnitz nichts zu sagen?
     
  5. Belair57

    Belair57 Well-Known Member

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Beiträge:
    5.428
    Ort:
    Niederösterreich
    Was soll man dazu sagen ? Alle halbwegs Vernunftbegabten waren in der Lage vorherzusehen dass so etwas passieren wird !
    Und es wird wieder passieren, und nicht nur in Deutschland !
     
    Ellemaus gefällt das.
  6. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Berge
    Werbung:


    Das letztjährige Stadtfest in Chemnitz wurde abgebrochen, weil ein Mob an Augenärzten eine offen aggressive Haltung zeigte, diese Stimmung sich steigerte und der Veranstalter deshalb schließlich nicht mehr für Sicheheit sorgen konnte.

    Auf dem diesjährigen Stadtfest wurden 3 Deutsche, ein 33-jähriger, ein 35-jähriger und ein 38er mit Messern schwer verletzt, der 35-jährige Deutsche verstarb. Die Leute fanden das nach einigen anderen Vorfällen nun nicht mehr lustig. Der Herrgott hat sie augenblicklich in Nazis verwandelt. Die "Presse" spielt teile und herrsche. "Sehet, diese Unholde des Weges gehen..." Die Messerstecher? Nö, die Messermorde-Nichtliebenden. (Die Polizei hat die Herkunft zweier gefasster Täter inzwischen bekannt gegeben...aber wen kümert soeien Tat, wichtig ist, dass die Unholde sie nicht für sich instrumentalisieren. Nieder mit den Nazis!)

    Bei Bedarf eine Aanalyse.
    https://www.epochtimes.de/politik/d...eine-analyse-von-vera-lengsfeld-a2616848.html
     
  7. LarsOliver

    LarsOliver Active Member

    Registriert seit:
    24. August 2018
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Leipzig
    Analysie mal lieber, was die Herkunft eines Täters mit der Tat zu tun haben soll. Genetik oder so?
     
    ^gaia^ gefällt das.
  8. Anideos

    Anideos Well-Known Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2014
    Beiträge:
    11.268
    Und noch eine Analyse. Wir wollen ja nicht einseitig informiert sein...;)

    http://www.spiegel.de/politik/deuts...usser-kontrolle-der-ueberblick-a-1225069.html
     
    Ellemaus und FreniIshtar gefällt das.
  9. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Berge
    Ihr zwei wißt darüber natürlich wieder vorm WahrheitsFernseher mehr als die Beteiligten vorort. *schmunzel*

    Die Welt ist heute so verreht, dass man auf die Frage "Was ist denn da furtbares in Chemnitz los?" ...erstmal gegenfragen muss. Was meinstn du mit schlimm? Täter oder Opfer.
     
  10. plotin

    plotin Well-Known Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2009
    Beiträge:
    4.892
    .....Ein "Mensch" kam zu Tode! Die "genauen Umstände" werden die "Ermittlungen" ergeben nur... der "braune Mob" will diese halt nicht abwarten!.....

    meint plotin
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden