1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Bald kommt Massa zu uns nachhause nachschauen ob wir auch wirklich Krank sind.

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliche politische Fragen" wurde erstellt von Fibonacci, 12. Dezember 2019.

  1. Eule58

    Eule58 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.427
    Ort:
    Werbung:


     
    Fibonacci und FreniIshtar gefällt das.
  2. Bernd

    Bernd Well-Known Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    7.337
    Ort:
    Berge
    interlocutore: "Im Schlafzimmern von Nonnen lässt man Polizeihunde schnüffeln und - wie schon gesehen - schickt ein Polizist seinen Deutschen Schäferhund mit jeweils einem Fingerschnipsen dreimal auf eine junge, hübsche Muslima zum Abschnüffeln von unten bis oben zum Kopftuch."

    Einen Deutschen Schäferhund auch noch. Das finde ich geschmacklos.

    Bei der Polizei verwendet man übrigens sehr selten noch Deutsche Schäferhunde, es sind heute fast immer Belgische Schäferhunde, da diese die zuchtbedingte Neigung zur Hüftgelenksdysplasie nicht aufweisen und über dies etwas aggressiver sind. Aber wir wollen doch die verbale Dramaturgie deines Textes nicht mit der Realität gefährden.
     
  3. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Ich bin kein Anarchist und die Seite freiwillig Frei verlink ich nur mit ausgesuchten Videos, weil sie einen Wahrheitskern haben und eigentlich lehrreich sind.

    Sie zeigen auf das einen Widerspruch gibt die Freiheit zu verteidigen in unserer westlichen Welt und der Definition wie wir Freiheit definieren. Das Demokratie der meist missbrauchte Begriff ist in der heutigen Zeit und das wir nicht wirklich Frei sind und eigentlich fremdbestimmt. Für mich erklärt es auch warum vieles falsch läuft.

     
  4. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.344
    Freiheit ist sterben zu können wann und wo auch immer, dann kann man sich das ganze Theater mit den Rechten sparen.
    Je lauter man wettert je weniger setzen sich die Menschenrechte für einen um aber die Hose voll haben vor dem Leben ist auch ein Recht.
     
  5. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Ewald du bist maximal Patient aber niemals ein Psychotherapeut!

    Die einzigen die es schaffen keine Ängste zu haben sind Psychopathen!

    Die Grundrechte von Menschen werden auf der ganzen Welt gebrochen zu jeder Zeit und Epoche.

    Unsere Gesetzgebung hat nichts mit Recht zu tun.

    Richter legen die Gesetze nur aus und sie schworen die Verfassung durchzusetzen.

    Sie schworen nicht das sie gerechte Urteile sprechen werden und versuchen jeden seine Rechte zu schützen.

    Bei Gericht bekommt der Recht der das Geld hat einen Anwalt zu bezahlen der für ihm das Recht so auslegt in der Gesetzgebung das ein Urteil gefällt wird im Sinne seines Mandanten.

    Kein Anwalt ist um Gerechtigkeit bemüht auch kein Staatsanwalt und schon gar kein Richter.

    Nehmen wir unseren Exfinanzminister der seit 10 Jahren ein Verfahren führt um 2,5 Millionen Euro und wenn man ihm nix nachweisen kann bekommt er 5000€ Entschädigung.

    Die 2,5 Millionen sind seine Anwaltskosten ohne Verdienstentgang und die Staatsanwaltschaft hat sicher um einiges mehr ausgeben um ihm eine Verfehlung nachzuweisen!

    Das ist eine Frechheit und ob er schuldig ist oder nicht das ist eine himmelschreiende Ungerechtigkeit die jeden von uns treffen kann. Das so lange befragt und verhört wird bis man jemanden Einsperren kann. Im Fall Grasser haben sie sein Leben zerstört auch wenn er unschuldig ist. Selbst wenn er schuldig ist dann haben sie ihn anzuklagen und in einen vernünftigen Zeitrahmen sein Verbrechen nachzuweisen oder ihn in Ruhe zu lassen.

     
    denk-mal und FreniIshtar gefällt das.
  6. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Werbung:


    a99abdac727ddfc3646fe9b55d8b0f10c943f8e813bd1d84b9102d0c48c09519.jpg
     
  7. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.344
    Wenn man das Unrecht nicht erkennt ist es keins, denn es gibt kein Problem.
    Das ist billigste Küchenpsychologie und sollte jeder Mensch mit Schulbildung erkennen können.
    So werden psychische Probleme gelöst, die Wahrnehmung der negativen Gefühle wird reduziert.
    Dann wird das Unrecht, dass es immer gibt, nicht so negativ empfunden.
    Noch gibt es gegen das Prinzip von Leben und Tod keine menschliche Kraft das zu verhindern.
    Es ist also Quatsch auf Menschenrechte zu pochen die Menschen nicht gewähren können,
    es ist Fanatismus mit einem Geist im Wahn. Aber wie gesagt, wir sind es gewohnt.
     
    hylozoik gefällt das.
  8. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    78362157_586998135391961_1009845702911590400_n.jpg
     
  9. Fibonacci

    Fibonacci Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2019
    Beiträge:
    2.003
    Da ich aus deinen Worten keine Intelligenz raus lese kann wird da wohl auch keine sein!

    Schone Feiertage noch Ewaldt
     
  10. ewaldt

    ewaldt Well-Known Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2016
    Beiträge:
    1.344
    Intelligenz wird meist weit überschätzt, bei vielen Akademikern ist es eher eine seelische Last.
    Ich bin gerne ohne Intelligenz, bin dadurch glücklicher auch und gerade zu Weihnachten.
    Fühle mich sau wohl mit der Intelligenz die ich habe, selbst wenn sie im negativen Bereich sein sollte.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden