1. Willkommen im denk-Forum für Politik, Philosophie und Kunst!
    Hier findest Du alles zum aktuellen Politikgeschehen, Diskussionen über philosophische Fragen und Kunst
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Askese / Zölibat usw.

Dieses Thema im Forum "Gefühle, Liebe, Sexualität" wurde erstellt von Monk63, 23. September 2018.

  1. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.079
    Werbung:


    Da ist was dran, wenn Männer und Frauen, die nicht natürlich zusammen passen, aufeinander treffen. Und das ist meistens der Fall (Die Scheidungsrate ist ziemlich hoch)
     
  2. Marco22

    Marco22 Well-Known Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2016
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Universum, wo die Raumzeit Hiebe verteilt !
    Was passiert dann wohl mit Seelen die Heiß sind ? Wenn jene Sünde namens Sexualität widerspiegelt, welche Charaktereigenschaften die Seele hat, ergibt sich nicht dann auch daraus, dass notgeile Seelen später mit Hitze bestraft werden ? Denn der Spiegel reflektiert zurück, was in diesen fällt ! Nicht umsonst wurden als Hilfestellung zum tugendhaften Leben widerliche Popel und stinkende Haufen erschaffen !
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. September 2018
  3. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    33.686
    Echt:clown2:
     
  4. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.079
    Wer ist fähig,
    das zu lesen
    und auch als wahr zu erkennen?​
     
    Monk63 gefällt das.
  5. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    33.686
    Letzte Möglichkeit bleibt das Kloster:)
     
    Monk63 gefällt das.
  6. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.079
    Werbung:


    Das ist doch auch schon längst nicht mehr möglich......

    Die Chance des Einstiegs in die "Gleichberechtigung" wurde zerstört. Seit dem befinden wir uns in der "Umbruchsblase" zum neuen Matriarchat. Sowohl Patri als auch Matri sind beide schlecht......
    nur mit der Gleichberechtigung hätten wir die Chance gehabt den Beginn einer "Menschlichkeits orientierten Menschheit" zu starten, die sich dann ausbreitet.

    Stattdessen werden wir ins finsterste Zeitalter der Antike katapultiert, da täuscht auch der sogenannte technische und technologische Fortschritt nicht drüber weg. Sobald die Technologie an ihr Ende gekommen ist, bricht auch da alles zusammen, weil es niemanden gibt der das nutzen kann.... und dann kommt die Zeit des Dunkel, wo die hellen Köpfe verschwinden....
     
    Monk63 gefällt das.
  7. ichbinderichwar

    ichbinderichwar Well-Known Member

    Registriert seit:
    2. September 2012
    Beiträge:
    33.686
    Natürlich spielen wir die Zeit nach,wie sollte es denn anders möglich sein?
    Solange der Fortschritt wirkt,was er ja tut,ist alles gut.
    Natürlich gibt es Rückschläge,nur kann man sagen das schon viel erreicht ist.
    Das Ideale werden wir nur träumen können,denn gut Ding braucht Weile.
    Nur wer hat alle Zeit der Welt?
     
    ^gaia^ gefällt das.
  8. Wortjan Sinner

    Wortjan Sinner Well-Known Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2018
    Beiträge:
    5.079
    Für solche Gedanken werden Egoisten gezüchtet.....:p
     
  9. Monk63

    Monk63 Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    176

    1000 % unterschreibe ist das. In dem sogenannten Patriarchat gab es nur eine Promillezahl von Männern mit Privilegien ganz oben und selbst die wurden noch von ihren Frauen manipuliert. Die meisten Männer wurde in Krieg und Arbeit verheizt.
     
  10. Monk63

    Monk63 Member

    Registriert seit:
    11. Februar 2012
    Beiträge:
    176
    ....oder wie der Hausmann mit einer mich und MEINE Kindern ernährenden Frau.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden